Stand: 27.05.2019 10:32 Uhr

45.000 Euro für Orgel im Landkreis Göttingen

Bild vergrößern
Die August-von-Werder-Orgel in Holzerode (Landkreis Göttingen) soll restauriert werden. (Symbolbild)

Der Bund beteiligt sich mit 45.000 Euro an der Restaurierung der ältesten noch existierenden August-von-Werder-Orgel in Holzerode (Landkreis Göttingen). Die Orgel aus dem Jahr 1840 steht in der evangelisch-reformierten Kirche in Holzerode und gehört wegen ihrer elf Stimmen zu den seltensten Orgeln. Der Bundestagsabgeordnete Thomas Oppermann (SPD) will sich die Orgel heute zusammen mit dem Landeskirchenmusikdirektor Winfried Dahlke ansehen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 27.05.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:04
Hallo Niedersachsen
02:46
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen