Stand: 14.09.2020 09:46 Uhr

Ruhestörung: 37-Jähriger mehrfach angezeigt

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker
Mehrfach wiesen die Beamten den Mann auf die Einhaltung der Nachtruhe hin - daran hielt er sich aber nur bedingt (Themenbild).

Ein Ruhestörer hat am Wochenende in Einbeck (Landkreis Northeim) gleich mehrere Anzeigen erhalten. Nach Angaben der Polizei hatte eine Anwohnerin die Einsatzkräfte gleich mehrfach angefordert, weil der über ihr wohnende Nachbar laut Musik hörte und trotz später Stunde Besucher bei sich hatte. Trotz mehrfacher Aufforderungen der Beamten hielt der 37-Jährige die Nachtruhe nur bedingt ein.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 14.09.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Polizeistreife fährt in der Nacht zu einem Einsatz. © picture alliance/dpa/Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger

Tod nach Tritten - Frau stirbt offenbar an Herzinfarkt

Sie war in der Nacht zu Dienstag in Dassel gestorben, nachdem ihr Sohn sie attackiert hatte. Beide waren alkoholisiert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen