Ein Vater zieht sein Kind auf einem Schlitten zum Oderteich im Harz. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Wintereinbruch mit Schnee und Glätte erwartet

Stand: 01.12.2020 14:50 Uhr

Schneefall, Frost und Glätte: In Niedersachsen wird es pünktlich zu Beginn des meteorologischen Winters deutlich kälter. Vor allem die Osthälfte des Landes ist davon betroffen.

Laut Wetterdienst kann es in der Nacht zu Mittwoch vom Wendland bis zum Weserbergland überfrierende Nässe geben. In den höheren Lagen des Harzes wird zudem mit leichtem Schneefall beziehungsweise Schneeregen gerechnet. Die Tiefstwerte erreichen 1 bis 4 Grad, auf den Inseln liegen sie bei 5 Grad, in der Nacht zu Donnerstag gehen sie örtlich sogar bis auf minus 3 Grad zurück.

Videos
Verschneite Bäume stehen im Harz. © Hannover Reporter
1 Min

Schnee im Harz: Wintereinbruch aus der Vogelperspektive

Bei Torfhaus ist der erste Schnee gefallen. (20.11.2020) 1 Min

Mehrere Glätte-Unfälle in Südniedersachsen

Bereits in der Nacht zu Dienstag hatte der Wintereinbruch stellenweise den Verkehr behindert. Auf der Autobahn 7 kam es wegen Glatteises bei Hann. Münden zwischen dem Autobahndreieck Drammetal und der Anschlussstelle Lutterberg zu mehreren Unfällen. Verletzt wurde dabei niemand. Auf dem Brocken bildete sich eine bis zu drei Zentimeter dicke Schneedecke.

Weitere Informationen
Schnee auf einem Tannenzweig. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

So wird das Wetter in Norddeutschland

In den kommenden Nächten liegen die Temperaturen teilweise unter dem Gefrierpunkt. Hier die Aussichten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.12.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Auf einer Tafel in einem Klassenzimmer steht "Sommerferien" geschrieben. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Niedersachsen hält an Terminen für Schulferien fest

Trotz Distanzlernen und Wechselunterricht bräuchten Lehrer und Schüler dringend ihre Ferien, sagte Kultusminister Tonne. mehr

Hannovers Torschütze Marvin Ducksch (r.) und Genki Haraguchi bejubeln einen Treffer. © imago images / HMB-Media

Hannover 96 bleibt nach Sieg in Nürnberg an Spitzengruppe dran

Die Niedersachsen haben nach dem 5:2-Erfolg lediglich noch sieben Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz. mehr

Eine Polizeistreife fährt in der Nacht zu einem Einsatz. © picture alliance/dpa/Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger

Belm: Gäste von illegaler Party greifen Polizisten an

Ein Beamter wurde am Knie verletzt. Auch in Hannover musste die Polizei mehrere unerlaubte Feiern auflösen. mehr

Kerzen stehen am Boden neben einem Schild auf dem "Corona-Tote sichtbar machen" steht. © picture alliance/dpa/Lisa Ducret Foto: Lisa Ducret

Aktion in Seevetal erinnert an Tausende Corona-Tote

Jeden Sonntag treffen sich Menschen in der Gemeinde an einem zentralen Gedenkort. Ursprung der Initiative ist in Berlin. mehr