Stand: 04.09.2019 21:07 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Umstrittene Prämie soll Lehrer aufs Land locken

Das niedersächsische Kultusministerium will trotz Kritik eine Prämie für Dorflehrer, um dem Lehrermangel auf dem Land zu begegnen. "Der klare Arbeitsauftrag im Haus ist, Probleme konstruktiv zu lösen", sagte ein Ministeriumssprecher am Mittwoch und verteidigte die Pläne von Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD). Das Finanzministerium hatte bereits Vorbehalte geäußert: Ein Bonus, um Lehrer aufs Land zu locken, sei rechtlich wahrscheinlich nicht machbar, hieß es. CDU-Finanzminister Reinhold Hilbers fürchte große Probleme: Es gebe für den Bonus kaum Spielraum, sagte er NDR 1 Niedersachsen.

Videos
03:05
Hallo Niedersachsen

Haushalt 2020: Beamte erhalten Jahresbonus

01.07.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Der Haushaltsentwurf für das Jahr 2020 sieht Sonderzahlungen für Beamte vor - mindestens 300 Euro jährlich. Zudem gibt es Zuschläge für Lehrer an Grund-, Haupt- und Realschulen. Video (03:05 min)

Finanzminister warnt vor Unruhe an Schulen

Kultusminister Tonne will in einem Modellversuch testen, ob er Lehrer mit Geld für den Dienst an Haupt-, Real- und Oberschulen begeistern kann - und zwar in den Gegenden, in denen Lehrer fehlen. Rechtlich seien Boni für Beamte in bestimmten Regionen nicht vorgesehen, argumentiert Hilbers. Außerdem sei es schwierig, die Mangel-Gebiete voneinander abzugrenzen. Hinzu komme: Lehrer, die bereits vor Ort tätig sind, würden schlechter gestellt. Das dürfte für "viel Unruhe an den Schulen" sorgen, warnt der Finanzminister.

Befristete Anreize erlaubt?

Hilbers hält es aber für denkbar, Lehrern zeitlich befristet einen kleinen Geldbetrag als Anreiz zu zahlen. In dem Fall müsse die Schule aber nachweisen, dass sie sonst keinen Lehrer findet.

Weitere Informationen

Prämie soll Nachwuchs-Lehrer aufs Land locken

Bildungsministerin Prien will dem Lehrernachwuchs das Landleben in SH schmackhaft machen - mit einem Zuschlag: An bestimmten Schulen gibt es für Referendare 250 Euro mehr im Monat. (03.09.2019) mehr

Wie viele Lehrer braucht das Land?

1.700 Lehrer sind in Niedersachsen neu eingestellt worden. Kultusminister Tonne räumte am Mittwoch Probleme bei der Stellenbesetzung ein - sieht die Entwicklung jedoch positiv. (14.08.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 04.09.2019 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:23
Hallo Niedersachsen
04:25
Hallo Niedersachsen
03:12
Hallo Niedersachsen