Flagge / Fahne von Amerika © P.Thompson/Helga Lade

US-Präsidentenwahl: Wie viel Amerika ist in Niedersachsen?

Stand: 01.11.2020 06:54 Uhr

Am 3. November ist US-Präsidentschaftswahl. Zu diesem Anlass hat das Landesamt für Statistik auf die Bedeutung der USA für Niedersachsen geblickt. Die Daten stammen aus dem Jahr 2019.

Im Jahr 2019 kamen laut dem Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) 59.570 Touristen aus den USA nach Niedersachsen. Ihr Anteil an der Gesamtzahl der Gäste aus dem Ausland betrug demnach 3,7 Prozent. Die meisten Urlauber kamen laut LSN aus den Niederlanden und Dänemark, US-Touristen belegten demnach Platz 7. Gäste aus den USA buchten im Jahr 2019 insgesamt 129.221 Übernachtungen.

US-Amerikaner in Niedersachsen

Laut LSN lebten am 31.12.2019 insgesamt 5.390 US-Amerikanerinnen und -Amerikaner in Niedersachsen. Ihr Anteil an allen Ausländerinnen und Ausländern in Niedersachsen lag demnach unter einem Prozent. Dennoch sei ihre Zahl seit 1990 kontinuierlich angestiegen. 1.855 US-Amerikanerinnen und -Amerikaner lebten nach Angaben des LSN zu dieser Zeit in der Region Hannover, gefolgt von Braunschweig mit 1.345, Weser-Ems mit 1.100 und Lüneburg mit 1.090. Insgesamt ließen sich 16 Personen mit US-amerikanischem Pass im vergangenen Jahr in Niedersachsen einbürgern.

Bedeutung der USA für Niedersachsens Außenhandel

Niedersächsische Waren im Wert von rund 6,2 Milliarden Euro wurden laut LSN im Jahr 2019 in die USA exportiert. Damit sei der Export im Vergleich zum Vorjahr um 29 Prozent gestiegen. Der Wert der importierten Waren lag 2019 demnach bei 4,1 Milliarden Euro. Insgesamt machten die Exporte in die USA laut LSN 7,3 Prozent aller niedersächsischen Exporte aus. Bei den Importen nach Niedersachsen würden Waren aus den USA 4,4 Prozent aller Importe ausmachen.

Weitere Informationen
Joe Biden (l), Präsidentschaftskandidat der Demokraten, und Donald Trump (r), Präsident der USA © picture alliance/Rourke/Semansky/AP/dpa

Kommentar: Ein besseres Wirtschaften mit Joe Biden?

Welche ökonomischen Folgen wird die US-Präsidentschaftswahl haben? Der NDR Info Wochenkommentar von Heike Göbel ("FAZ"). mehr

Ein Plakat der Trump-Befürworter
6 Min

USA: Corona als Wahlkampfhelfer für Trump?

Im ultraorthodoxen jüdischen Stadtteil Borough Park in New York gab es Demonstrationen und gewalttätige Übergriffe. 6 Min

Donald J. Trump und Joe Biden vor US-Flagge (Fotomontage). Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020 ist für den 3. November 2020 vorgesehen. Es ist die 59. Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. © picture alliance/Geisler-Fotopress

US-Wahl 2020: Eine Wahlnacht wie noch nie zuvor

Zwischen Pandemie, Falschinformationen und politischem Chaos: Die US-Wahl stellt Medien vor völlig neue Herausforderungen. mehr

Gas-Pipeline der Nord Stream 2. © imago/ZUMA Press Foto: Nord Stream Ag

Bund hält an Nord Stream 2 und LNG-Terminals im Norden fest

Von den Grünen kommt Kritik an möglichen Plänen der Bundesregierung, weitere Milliarden in fossile Energien zu stecken. mehr

Im Logo von VW spiegelt sich die Flagge der USA. © dpa Bildfunk Foto: Friso Gentsch

VW: Whistleblower-System rund 2.000 mal genutzt

VW-Mitarbeiter haben 2019 rund 2.000 Mal das Whistleblower-System genutzt, um Hinweise auf Unregelmäßigkeiten zu geben. In 60 bis 70 Fällen handelte es sich um ernsthafte Verstöße. mehr

Ein deutscher Soldat hält eine Verkehrskelle an einem deutsch-polnischen Grenzübergang hoch. © dpa-Bildfunk Foto: Marcin Bielecki/PAP/dpa

US-Militärmanöver wird im Juli fortgesetzt

Für die Militärübung "Defender Europe 20" verlegen die USA im Juli offenbar 600 Soldaten nach Deutschland. Das Manöver war wegen der Corona-Pandemie unterbrochen worden. mehr

Lebkuchenherzen mit Schokoglasur liegen auf einem Blech im Bahlsen-Werk. © dpa-Bildfunk Foto: Holger Hollemann

US-Strafzölle treffen Kekshersteller Bahlsen

Gebäckwarenhersteller wie Bahlsen aus Hannover kämpfen mit den US-Zöllen. Das Weihnachtsgeschäft sei zwar noch gut gelaufen, aber für 2020 rechnet Bahlsen mit Auswirkungen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 03.11.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Landwirte blockieren Lager des Discounters Lidl. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Lidl verspricht Landwirten Konzept für fairere Preise

Die Bauern beendeten daraufhin am Dienstagabend vorerst die mehrtägige Blockade eines Lidl-Lagers in Cloppenburg. mehr

Außenansicht des Franziskanerklosters in Thuine. © picture alliance Foto:  Friso Gentsch

Corona im Kloster: Mehr als 70 Ordensschwestern infiziert

An einer vom Orden betriebenen Schule sind zwei Kinder positiv getestet worden. Die Kontakte werden jetzt nachverfolgt. mehr

Szene aus dem Film "Das Geheimnis des Totenwaldes" mit Matthias Brandt und Karoline Schuch © NDR/ConradFilm, Bavaria Fiction 2020

"Göhrde-Morde" - Die Hintergründe des wahren Kriminalfalls

Die "Göhrde-Morde" sorgten Ende der 80er-Jahre für Aufsehen. Um den für das Erste verfilmten Kriminalfall gibt es ein großes Angebot. mehr

Herbert Diess spricht bei einer VW-Veranstaltung. © picture alliance Foto: Sebastian Gollnow

Showdown bei VW bleibt vorerst aus: Kein Beschluss zu Diess

Am Dienstagabend tagte die Aufsichtsratsspitze. Zur Zukunft von VW-Chef Diess wurde noch keine Entscheidung getroffen. mehr