Stand: 20.05.2020 19:15 Uhr

Turnfest@Home: Breitensport-Festival im Netz

Eigentlich wollten sich Niedersachsens Turner im Mai in Oldenburg zum großen Turnfest treffen. Wie die "Olympischen Spiele des Breitensports in Norddeutschland" sollte die Veranstaltung werden. Doch in der Corona-Krise ist eben alles anders - und so bringt der Niedersächsische Turner-Bund (NTB) das Programm so gut es geht ins Netz. An fünf Tagen können Interessierte auf dessen Internetseite, Facebook-Seite und auf dessen Instagram-Profil Übungen, Interviews und Konzerte von Daheim miterleben.

Talks, Fitness und Entspannung

Start des Online-Breitensport-Festivals ist die Eröffnungsfeier am Mittwoch. Im Anschluss wird ein Konzert vom Sänger Leon Braje aus der Region Hannover gezeigt. Am Donnerstag steht unter anderem gemeinsames Fitness auf dem Programm, am Freitag ein Handstand-Contest, danach ein Live-Talk mit Andreas Toba, einem der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Kunstturner. Jeweils Sonnabend und Sonntag führt Kerstin Hecking in eine ganzheitliche Körper- und Energiearbeit ein.

Auf der Internetseite des Turner-Bunds gibt es das vollständige Programm.

Weitere Informationen
Tom Gröschel liegt auf dem Boden und streckt die Arme nach vorne.

Fit bleiben in der Corona-Krise - Alle Folgen

Fit bleiben in der Corona-Krise - der NDR Sport macht's möglich. Wenn Sie zu Hause bleiben sollen, kommen die Spitzensportler virtuell zu Ihnen ins Wohnzimmer und verraten ihre besten Tipps. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 20.05.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gibt vor der Staatskanzlei ein Statement ab. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Wird der Corona-Lockdown in Niedersachsen verlängert?

Unabhängig von der geplanten Bundes-Notbremse soll die Landesverordnung mit ihren Beschränkungen weiter gelten. mehr