Stand: 20.05.2020 06:55 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Trotz Corona: Prüfungen für 9. und 10. Klassen

Bild vergrößern
Heute geht's los: Rund 58.000 Schüler im Land müssen ihre Abschluss-Arbeiten schreiben. (Archivbild)

In Niedersachsen beginnen heute die schriftlichen Abschluss-Arbeiten für die Neunt- und Zehntklässler. Rund 58.000 Schülerinnen und Schüler nehmen daran teil. Wegen der Corona-Pandemie gelten besondere Hygieneregeln. Zum Auftakt schreiben die Schüler die Prüfungen in Deutsch, nächste Woche folgen dann Englisch und Mathe.

Videos
03:01
NDR Fernsehen: Hallo Niedersachsen

Corona-Abi: Schüler starten verspätet

11.05.2020 19:30 Uhr
NDR Fernsehen: Hallo Niedersachsen

Für gut 11.500 Schülerinnen und Schüler in ganz Niedersachsen wird es ernst: Die Abi-Prüfungen starten mit Verspätung. Britta Nareyka über den verspäteten Abi-Start an der Osnabrücker Ursulaschule. Video (03:01 min)

Zu wenig Vorbereitungszeit

Die Abschluss-Arbeiten an den Haupt, Real, Ober- und Gesamtschulen sind umstritten: Überflüssig und aufwendig, schimpfen Schüler und Lehrer gleichermaßen. Sie kritisieren, dass sich die Abschluss-Klassen in der Corona-Krise nicht ausreichend vorbereiten konnten. Bildungsverbände wie die Gewerkschaft GEW und der Schulleitungsverband können nicht nachvollziehen, warum Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) in der Virus-Krise an den Prüfungen festhält - es hätte aus Sicht der Kritiker auch eine Durchschnittsnote ohne extra Prüfung gereicht.

Mündliche Prüfungen sind freiwillig

Kultusminister Tonne ist den Schülern und Lehrern ein Stück entgegen gekommen: Die mündlichen Prüfungen können auf freiwilliger Basis abgelegt werden. Die schriftlichen Arbeiten hält er allerdings für machbar. Einen Vorteil für die Schüler gibt es allerdings: Wenn sie ihre Prüfungen abgelegt haben, müssen sie nicht mehr zur Schule kommen - im Gegensatz zu den vergangenen Jahren wird der Unterricht wegen der Corona-Situation diesmal ersatzlos gestrichen.

Weitere Informationen

Corona-Krise: Kinder verschwinden vom Radar

19.05.2020 08:00 Uhr

Die Corona-Krise führt nach Ansicht von Experten zu Problemen bei Bildungsgerechtigkeit und Kinderschutz. Die Grünen fordern Pflichtbesuche bei allen Schülern. mehr

Kraftakt: Niedersachsens neue Schulwirklichkeit

14.05.2020 12:00 Uhr

Abstand und strenge Hygiene: Niedersachsens Schulbetrieb läuft unter erschwerten Bedingungen an. Die Landesschulbehörde nimmt eine überwiegend positive Stimmung wahr, doch es ruckelt auch. mehr

Tonne stellt Fahrplan für Rückkehr an Schulen vor

15.05.2020 16:00 Uhr

Kultusminister Tonne (SPD) hat auf der Landespressekonferenz einen Fahrplan zur Rückkehr an die Schulen vorgestellt. Zudem will das Land Schüler mit digitalen Geräten ausstatten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 20.05.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:01
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
01:27
Hallo Niedersachsen

Lingen bei 35 Grad Hitze

Hallo Niedersachsen