Ein Kleines Kind auf einer Schaukel. © picture alliance Foto: Daniel Reinhardt

Tonne will Testpflicht für Kita-Kinder "genau prüfen"

Stand: 06.01.2022 10:36 Uhr

Während Corona-Tests an Schulen in Niedersachsen Pflicht sind, erfolgen sie an Kitas bislang auf freiwilliger Basis. Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) erwägt nun eine Änderung.

Angesichts der Omikron-Variante sei es der "richtige Zeitpunkt, eine Testpflicht in den Kitas sehr genau zu prüfen", sagte Tonne der "Neuen Presse". Die entsprechende Debatte laufe. Sollte man sich für die Pflicht entscheiden, werde sie zeitnah eingeführt, so Tonne. Ziel müsse sein, Kitas verlässlich offen zu halten.

Zunächst tägliche Tests in Schulen

Bisher gilt die Testpflicht für Schülerinnen und Schüler. Wenn am Montag wieder die Schule beginnt, müssen sie täglich einen Selbsttest vor Schulbeginn durchführen. Ausgenommen sind vollständig geimpfte und genesene Kinder und Jugendliche. So soll verhindert werden, dass Corona-Infektionen in die Schulen getragen werden.

Weitere Informationen
Ein Schüler stapelt Schnelltestverpackungen übereinander. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Niedersachsen verlängert tägliche Testpflicht für Schüler

Kultusminister Tonne spricht sich für Präsenzunterricht aus. VBE-Landeschef Meyer befürchtet massiven Personalausfall. (05.01.2022) mehr

Ein Kinderspielzeug aus Holz auf einem Tisch. © picture alliance/dpa Foto: Philipp von Ditfurth

Corona-Tests werden in Aurich zur Pflicht für Kita-Kinder

Das hat der Landkreis für Kinder ab drei Jahre beschlossen. Eine entsprechende Allgemeinverfügung gilt ab Donnerstag. (16.12.2021) mehr

Auf einem Federmäppchen liegt eine OP-Maske, darüber hält eine Hand einen Corona-Schnelltest. © picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer Foto: Michael Bihlmayer

Schule in Präsenz gestartet - mit schärferen Regeln

In Niedersachsen sind die Ferien zu Ende. Die Schüler müssen sich bis 31. Januar jeden Tag zu Hause auf Corona testen. mehr

Eine Laborarbeiterin hält zahlreiche Omikron-Laborproben in die Kamera. © picture-allaince Foto: Sven Simon | Frank Hoermann

Corona in Niedersachsen: Inzidenz jetzt nun über 620

Das RKI meldet zudem 10.461 Neuinfektionen. Weitere Indikatoren wie die Quote der Intensivbettenbelegung finden Sie hier. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 06.01.2022 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Wintersporttouristen und Gäste fahren am Hexenritt  in Braunlage. © dpa-Bildfunk Foto: Matthias Bein

Regen am Sonnabend trübt den Winterspaß im Harz

Am Wurmberg in höherer Lage können Wintersportler noch Ski fahren. In St. Andreasberg ruht der Betrieb wegen Regen. mehr