Stand: 19.09.2018 06:59 Uhr

Super Freibad-Sommer-Saison endet

In diesen Tagen schließen die meisten Freibäder in Niedersachsen ihre Pforten. Nach dem außergewöhnlich heißen und langen Sommer vermelden die Bäder Rekordzahlen. In einigen Fällen kamen doppelt so viele Besucher wie im vergangenen Sommer. Ins Osnabrücker "Moskau-Bad" strömten 150.000 Besucher, im vergangenen Jahr waren es kaum 100.000. Auch in Oldenburg waren die Bäder gut besucht: In den Freibädern Flötenteich und Olantis war der Andrang in diesem Jahr doppelt so groß wie in der vergangenen Saison.

In einem Schwimmbecken eines Freibades tummeln sich viele Menschen und suchen Abkühlung.

Der Jahrhundertsommer: Immer noch Freibad-Saison

Hallo Niedersachsen -

Für viele Freibäder in Niedersachsen zählt diese Saison zu den besten überhaupt – und auch zu den anstrengendsten. Im Annabad in Hannover ist der Badesommer noch nicht vorbei.

4,2 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Überstunden für Bademeister

Videos
03:41
Hallo Niedersachsen

Der Jahrhundertsommer: Zahlen, Daten, Fakten

17.09.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Der Sommer 2018 war extrem. Den Landwirten bescherte er die schlechteste Getreide-Ernte seit mehr als 40 Jahren - den Hoteliers im ersten Halbjahr fast 20 Millionen Übernachtungen. Video (03:41 min)

In Braunschweig wollte man es genauer wissen, weil der völlig verregnete Sommer 2017 kein Vergleich sei, heißt es bei der Stadtbad GmbH. Also hat man die Durchschnittswerte der vergangenen zehn Jahre errechnet - und auch daran gemessen gab es in den Braunschweiger Freibädern ein Plus von 45 Prozent. Der Besucherandrang war aber auch eine Herausforderung. Viele Bäder suchten händeringend Personal. Um die Sicherheit zu gewährleisten, musste die Zahl der Bademeister oft verdoppelt werden. Zahllose Überstunden sind dabei angefallen.

Einige Bäder schließen später

Mancherorts will man den Sommer 2018 immer noch nicht ganz beenden. So haben etwa das Lister Bad in Hannover und das Olantis in Oldenburg den Betrieb bis zum kommenden Wochenende verlängert. Und das Anna-Bad in Hannover schließt sogar erst am 3. Oktober die Tore. Keine schlechte Entscheidung, soll es doch in der kommenden Woche wieder heiß werden: Bis zu 30 Grad erwarten die Meteorologen in Teilen Niedersachsens.

Weitere Informationen
05:43
Hallo Niedersachsen

Freibäder: Viele Besucher machen viel Arbeit

07.08.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Wegen des heißen Sommers sind die Besucherzahlen in den Freibädern explodiert. Trotzdem werden die zusätzlichen Einnahmen nicht ausreichen, um den Schuldenberg abzubauen. Video (05:43 min)

Super-Sommer verabschiedet sich mit neuen Rekorden

Der Sommer 2018 hat erneut Rekorde gebrochen: Mancherorts gab es so viele heiße Tage wie noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Am Freitag kommen Wind, Regen und ein Temperatursturz. mehr

Kinder im Freibad: Eltern gucken lieber aufs Handy

Der Bundesverband der Schwimmmeister sieht einen bedenklichen Trend in Niedersachsen: Immer mehr Eltern schauen im Freibad mehr aufs Smartphone als auf ihre Kinder im Becken. (21.07.2018) mehr

Großer Ansturm: Freibäder mit Rekord-Saisonstart

Das außergewöhnlich warme Wetter hat im Mai in vielen Freibädern in Niedersachsen für Besucherrekorde gesorgt. Spitzenwerte verzeichnen Freibäder in Braunschweig und Hannover. (09.06.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 16.09.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:31
Hallo Niedersachsen

Feuerwerksverbot: Was spricht dafür, was dagegen?

11.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:36
Hallo Niedersachsen

Welfenstreit: Verkauf der Marienburg gestoppt

11.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:57
Hallo Niedersachsen

Brand in Sittensen hinterlässt Millionenschaden

11.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen