Stand: 22.04.2020 07:10 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Niedersachsen verzichtet weiter auf Maskenpflicht

Bild vergrößern
Laut Regierungssprecherin Pörksen ist derzeit keine Maskenpflicht in Niedersachsen geplant.

Trotz entsprechender Verordnungen in Schleswig-Holstein und Hamburg führt Niedersachsen vorerst keine landesweite Maskenpflicht ein. Das hat Regierungssprecherin Anke Pörksen am Dienstag dem NDR bestätigt. Sie bekräftigte damit noch einmal die Position, die Claudia Schröder vom Krisenstab am Montag in der Corona-Pressekonferenz der Landesregierung dargelegt hatte. Das Tragen von Alltagsmasken etwa in Bus und Bahn sowie Geschäften werde dringend empfohlen, sei aber nicht verpflichtend, sagte Schröder. Man strebe eine einheitliche Regelung mit dem Bund und den anderen Ländern an, auch wenn sich zahlreiche Bundesländer inzwischen anders entschieden hätten.

Keine generelle Maskenpflicht in Niedersachsen

Hallo Niedersachsen -

Anders als in vielen anderen Bundesländern wird in Niedersachsen vorerst keine Maskenpflicht eingeführt. Das hat die Landesregierung am Dienstag erneut betont.

3,88 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Verpflichtung derzeit "schwierig"

Grundsätzlich würden sich sogenannte Alltagsmasken im öffentlichen Leben derzeit etablieren. "Jeder kann sich ja schon mit einer Maske ausstatten", sagte die stellvertretende Krisenstabsleiterin Schröder. Pörksen ergänzte später, dass aktuell eine Trage-Pflicht schwierig sei, weil noch nicht ausreichend Masken zur Verfügung stünden. Dass Kommunen wie Wolfsburg und ab Sonnabend auch Braunschweig eigene Regelungen träfen, sei in der Verordnung bewusst so geregelt worden. Dies ermögliche dort Steuerungsmöglichkeiten, wo zum Beispiel besonders viele Infektionen auftreten. Auch in Osnabrück gilt ab Sonnabend in allen städtischen Einrichtungen und im öffentlichen Nahverkehr eine Pflicht zum Tragen von Schutzmasken. Wilhelmshaven führt ab kommenden Montag eine Mundschutzpflicht in Bussen ein.

Kliniken halten laut Land finanziell durch

Die Frage, ob bereits Krankenhäuser in Niedersachsen wegen der Corona-Pandemie in finanzielle Probleme geraten sind, verneinte Schröder. Grundsätzlich werde die Situation als "schwieriger" geschildert. Aber "ich habe noch keine Anzeige von einzelnen Krankenhäusern, dass akute Not droht". Kliniken müssen zurzeit "aufschiebbare" Behandlungen ablehnen, um für den Notfall ausreichend Kapazitäten für Corona-Patienten zu haben. Für diese "Leerstände" werden sie von der Regierung entschädigt. Die Regelung gilt vorerst bis zum 18. Mai.

Land informiert jetzt dreimal wöchentlich

Die Landesregierung verändert den Rhythmus ihrer Corona-Pressekonferenz. Statt an jedem Werktag soll sie nun bis auf Weiteres montags, mittwochs und freitags zur gewohnten Zeit um 14.30 Uhr stattfinden. NDR.de überträgt die Konferenzen weiterhin live und in voller Länge.

Weitere Informationen

Schutzmasken richtig tragen und reinigen

20.04.2020 06:36 Uhr

Beim Einkaufen, im Nahverkehr und bei der Bahn gilt bundesweit Maskenpflicht. Welche Schutzmasken gibt es? Was ist beim Tragen zu beachten? Wie reinigt man Masken richtig? mehr

NDR Info

Corona-Ticker: Ministerin: "Bitte nicht krank zur Schule!"

NDR Info

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Prien appelliert an Schüler und Lehrer mit Erkältungssymptomen, zu Hause zu bleiben. Morgen beginnt in SH das neue Schuljahr. Alle Corona-News im Ticker. mehr

Corona: Niedersachsens Weg durch die Krise

17.04.2020 19:30 Uhr

Es geht wieder nach oben mit den Corona-Zahlen. Werden die Niedersachsen sorgloser? Vor dem Schulstart stellt sich die Frage, wie dort möglichst sicher unterrichtet werden kann. mehr

Corona: Alle wichtigen Zahlen aus Niedersachsen

23.03.2020 18:00 Uhr

Wie viele bestätigte Coronavirus-Infektionen gibt es in Niedersachsen? Wie viele sind gestorben? Wie entwickelt sich die Zahl der Neuinfektionen? Hier finden Sie wichtige Zahlen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 21.04.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:01
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
01:27
Hallo Niedersachsen

Lingen bei 35 Grad Hitze

Hallo Niedersachsen