Niedersachsen: Viele Betriebe sagen Weihnachtsfeiern ab

Stand: 22.11.2021 08:12 Uhr

Aufgrund stetig steigender Corona-Infektionszahlen entscheiden sich viele Betriebe dazu, ihre Weihnachtsfeiern abzusagen. Aktuell fällt jede dritte gebuchte Veranstaltung in Niedersachsen aus.

Das trifft Niedersachsens Gastronomen hart. Durch das Weihnachtsgeschäft sind November und Dezember normalerweise die umsatzstärksten Monate. Birgit Kolb-Binder vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) bedauert die Entwicklung. Die Gastronomie habe in der Corona-Krise bewiesen, dass sie kein Pandemietreiber sei, sagte Kolb-Binder dem NDR in Niedersachsen.

Dehoga: November-Umsätze um 22 Prozent eingebrochen

Nun drohe vielen Betrieben das Aus. "Die Schließungswelle hat uns auch schon erwischt, gerade in diesen Bereichen der Gastronomie, die sehr auf Veranstaltungen, Tagungen und eben Feiern fokussiert sind", so Kolb-Binder. Im Vergleich zum Vorkrisen-Niveau seien die Umsätze im November bereits um 22 Prozent eingebrochen, hieß es vonseiten des Dehoga. Die Hoffnung der Restaurantbetreiber ruht nun auf kleineren privaten Feiern. Aber auch diese seien vakant.

Weitere Informationen
Eine Frau zeigt ein Stäbchen für einen Nasenabstrich für einen Schnelltest auf Sars-CoV-2 © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Hier finden Sie die aktuellen Werte zum Stand der Hospitalisierung, der Inzidenz und der Belegung der Intensivbetten. mehr

Viren schweben vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia,photocase Foto: rclassen

Corona in Niedersachsen: Aktuelle Zahlen und Hintergründe

Wie viele Neuinfektionen gibt es? Wie ist die Lage in den Kliniken? Wie hoch ist die Impfquote? Welche Regeln gelten? mehr

Mehrere Personen stoßen mit Sektgläsern an. © picture alliance/dpa-Themendienst/Daniel Maurer Foto: Daniel Maurer

Weihnachtsfeiern: Niedersachsens Firmen halten sich zurück

Die großen Unternehmen verzichten auf zentrale Feiern. Zum Teil können Beschäftigte Veranstaltungen selbst organisieren. (13.10.2021) mehr

Archiv
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 22.11.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Mann bekommt seine Auffrischungsimpfung im Corona-Impfzentrum im Asklepios Klinikum Harburg. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Zu wenig Impfstoff: Schwerpunktpraxen können nicht starten

Der Bund kommt offenbar mit der Lieferung der benötigten Corona-Impfstoffmengen nicht hinterher. mehr