Blick auf das NDR Landesfunkhaus Niedersachsen in Hannover. ©  picture alliance/Bildagentur-online/Schoening Foto: Schoening

NDR Chefredakteur weist Vorwurf der "Vetternwirtschaft" zurück

Stand: 17.08.2022 19:57 Uhr

NDR 1 Niedersachsen beschäftigt einen Musikberater, der mit der Funkhauschefin in Hamburg, Sabine Rossbach, liiert ist. Vorwürfe der Vetternwirtschaft weist der NDR in diesem Zusammenhang zurück.

Seit 2018 unterstützt der bundesweit renommierte Musikberater Dieter Petereit die Verjüngung des Musikprogramms von NDR 1 Niedersachsen. Als sich der Sender für Petereit entschieden hatte, sei bekannt gewesen, dass er der Lebensgefährte von Sabine Rossbach ist, sagte Chefredakteur Ludger Vielemeier am Mittwoch. "Sabine Rossbach hat bei dieser Entscheidung keine Rolle gespielt", so Vielemeier. Aus Sicht des NDR Musikchefs sei Petereit der erfahrenste und damit beste Kandidat für diese Transformation gewesen. "Wenn es darum geht, einen Wandel in dieser Dimension auf den Weg zu bringen, dann ist Expertise von außen richtig und wichtig", so Vielemeier.

Petereits Engagement hat Compliance-Verfahren durchlaufen

Die persönliche Beziehung zwischen Petereit und Rossbach habe ein engmaschiges Compliance-Verfahren durchlaufen, hatte der NDR in Niedersachsen am Dienstagabend auf die Vorwürfe von "Bild" geantwortet. Das Engagement des Beraters Petereit sei geprüft und durch den Hörfunkchef und den damaligen Landesfunkhausdirektor genehmigt worden. Die Geschäftsbeziehung sei nicht über die Lebensgefährtin des Beraters vermittelt worden.

NDR arbeitet auch zukünftig mit externen Beratern

Wenn es in der Sache geboten sei, werde man beim NDR auch in Zukunft Berater engagieren, teilte der NDR am Mittwoch mit. Auch Aufträge an Angehörige von NDR Beschäftigten bleibe eine Option, wenn es dafür inhaltlich und fachlich nachvollziehbare und gut dokumentierte Gründe gibt. Derartige Vereinbarungen werde man aber noch sicherer machen. "Das NDR Compliance Board wird nun prüfen, ob die bisherigen Regelungen noch ausreichen", sagte NDR Sprecherin Barbara Jung.

Archiv
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 17.08.2022 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Wolfgang Kubicki, stellvertretender Vorsitzender der FDP und Bundestagsvizepräsident. © Michael Kappeler/dpa Foto: Michael Kappeler

"Kanalratte": Erdoğan zeigt Kubicki bei Hildesheimer Justiz an

Wolfgang Kubicki (FDP) hatte den türkischen Präsidenten bei einem Auftritt in Niedersachsen als "Kanalratte" bezeichnet. mehr