Stand: 21.10.2019 08:33 Uhr

Lotteriesteuer: Steigende Einnahmen verzeichnet

Bild vergrößern
Niedersachsen hat 2018 mehr als 183 Millionen Euro durch die Lotteriesteuer eingenommen. (Themenbild)

Das Land Niedersachsen hat im vergangenen Jahr mehr als 183 Millionen Euro durch die Rennwett- und Lotteriesteuer eingenommen. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor. Das sind laut der Behörde 7,9 Prozent mehr gewesen als 2017. Allein 142 Millionen stammten aus der Lotteriesteuer. Seit 2008 sind die Einnahmen aus der Rennwett- und Lotteriesteuer um 28 Prozent gestiegen. 2007 lagen sie allerdings schon einmal bei mehr als 162 Millionen Euro.

Anteil bei Landessteuern liegt bei zehn Prozent

Nach Angaben des Statistischen Landesamtes machen die Einnahmen aus den Glücksspielen 0,7 Prozent der gesamten Steuereinnahmen des Landes aus. Bezieht man sie aber auf die Landessteuern, also die Steuereinnahmen, die dem Land allein zustehen, machen Lotterie- und Wettsteuern einen Anteil von gut zehn Prozent aus.

Umsatz bei fast 1,5 Milliarden Euro

Die Zahl der steuerpflichtigen Unternehmen im Wett- und Lotteriewesen ist zwischen 2008 und 2017 um 15 Prozent gesunken, so die Landesstatistiker - von 803 auf 679 Betriebe. Der Umsatz sei allerdings gestiegen: Betrug der zu versteuernde Umsatz 2008 knapp 1,1 Milliarden Euro, waren es 2017 fast 1,5 Milliarden Euro.

Weitere Informationen

Spielhallen: Aus für den Losentscheid

In Niedersachsen soll nicht mehr das Los entscheiden, welche Spielhalle geschlossen wird. Dazu plant das Kabinett die Einführung eines Sperrsystems, um Spielsüchtige zu schützen. (21.05.2019) mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:33
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

15.11.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:33 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 21.10.2019 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

08:02
Hallo Niedersachsen
00:53
Hallo Niedersachsen
05:12
Hallo Niedersachsen