VIDEO: Was bringt eine Grippeimpfung in Corona-Zeiten? (7 Min)

Landesgesundheitsamt rechnet mit weniger Grippe-Fällen

Stand: 05.12.2020 09:18 Uhr

Die Grippewelle in Niedersachsen dürfte in diesem Winter schwächer ausfallen als in den Vorjahren. Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes liegt das an den geltenden Corona-Regeln.

Abstandsgebot, Maskenpflicht und das Verbot von größeren Treffen reduzierten auch das Risiko für andere Infektionskrankheiten, sagte ein Sprecher gegenüber NDR 1 Niedersachsen. Zu Beginn der Grippezeit gebe es bislang landesweit nur elf bestätigte Fälle. Auch im Frühjahr zum Ende der Grippesaison hatte das Landesgesundheitsamt nach Einführung der Corona-Beschränkungen einen überdurchschnittlich schnellen Rückgang der Zahlen beobachtet.

Mehr Impfungen, weniger Erkältungen

In diesem Winter steht außerdem mehr Grippe-Impfstoff zur Verfügung. Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung ist die Nachfrage in diesem Jahr sehr hoch. Genaue Zahlen, wie viele Menschen schon gegen Grippe geimpft wurden, liegen aber noch nicht vor. Die Apotheken in Niedersachsen würden außerdem beobachten, dass weniger Menschen Erkältungsmedikamente kaufen, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Landesapothekerverbands, Frank Germeshausen. Er führt das ebenfalls auf die Corona-Maßnahmen und regelmäßiges Händewaschen zurück. Dadurch würden sich weniger Menschen anstecken.

Weitere Informationen
Fünf Ampullen mit einer Grippeimpfung liegen in Blisterverpackungen auf einem Tisch. © picture-alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Niedersachsen erhält Nachschub für Grippe-Impfung

200.000 Grippe-Impfdosen sollen in dieser Woche ausgeliefert werden. Doch auch das könnte nicht für alle reichen. (27.10.2020) mehr

Eine Hand hält eine Spritze mit dem Influenza-Impfstoff Vaxigrip. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Großer Andrang: Grippe-Impfstoff in Niedersachsen knapp

Viele Menschen wollen sich offenbar wegen der Corona-Pandemie impfen lassen. Impfstoff-Nachschub ist bestellt. (09.10.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.12.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Auf einer Tafel in einem Klassenzimmer steht "Sommerferien" geschrieben. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Niedersachsen hält an Terminen für Schulferien fest

Trotz Distanzlernen und Wechselunterricht bräuchten Lehrer und Schüler dringend ihre Ferien, sagte Kultusminister Tonne. mehr

Hannovers Torschütze Marvin Ducksch (r.) und Genki Haraguchi bejubeln einen Treffer. © imago images / HMB-Media

Hannover 96 bleibt nach Sieg in Nürnberg an Spitzengruppe dran

Die Niedersachsen haben nach dem 5:2-Erfolg noch sieben Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz. mehr

Die Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Lemwerder Christina Winkelmann im Portrait. © Christina Winkelmann

Bürgermeisterwahl in Lemwerder: Christina Winkelmann gewinnt

Die 49-Jährige erhielt fast 56 Prozent der abgegebenen Stimmen. Sie übernimmt damit das Amt von Regina Neuke. mehr

Eine Polizeistreife fährt in der Nacht zu einem Einsatz. © picture alliance/dpa/Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger

Belm: Gäste von illegaler Party greifen Polizisten an

Ein Beamter wurde am Knie verletzt. Auch in Hannover musste die Polizei mehrere unerlaubte Feiern auflösen. mehr