Das Dachschild eines Fahrschulautos. © Picture Alliance Foto: Swen Pförtner

Land will Wartezeit für Führerschein-Prüfungen verkürzen

Stand: 26.10.2021 12:06 Uhr

Fahrschülerinnen und Fahrschüler müssen pandemiebedingt mitunter lange auf Prüfungstermine warten. Das Land Niedersachsen hat nun die Vorgaben gelockert, damit der TÜV mehr Personal einsetzen kann.

Bis Mitte kommenden Jahres dürfen neben den zuständigen Prüfern und Sachverständigen auch TÜV-Mitarbeitende die theoretische Prüfung abnehmen, die sich sonst etwa um Fahrzeugprüfungen kümmern. Mithilfe von Crashkursen sollen sie auf die neue Aufgabe vorbereitet werden, wie das Verkehrsministerium mitteilte. Die komplett ausgebildeten Prüferinnen und Prüfer hätten so die Möglichkeit, sich auf die praktischen Prüfungen zu konzentrieren.

TÜV Nord will viele Prüfungen bis Jahresende nachholen

Der TÜV Nord hofft, bis zum Jahresende das Gros der anstehenden Prüfungen abarbeiten zu können, sagte Sprecher Rainer Camen dem NDR in Niedersachsen. Mit Einschränkungen an anderer Stelle rechnet er deshalb nicht. Der Betrieb werde voraussichtlich reibungslos weiterlaufen. Wie viele Fahrschülerinnen und -schüler derzeit auf Termine warten, sei nicht bekannt.

In Hannover, Lüneburg und Bremen viel Geduld gefragt

Bei den Wartezeiten gibt es laut Fahrlehrerverband Niedersachsen große regionale Unterschiede. Besonders in den Regionen um Hannover, Lüneburg und Bremen dauere es gerade lange. Fahrlehrer berichten von vier bis sechs statt der üblichen zwei Wochen.

Weitere Informationen
Fahrlehrer und Fahrschüler sitzen zusammen mit Maske im Auto. © Picture Alliance Foto: Oliver Dietze

Stau wegen Corona: Fahrschüler warten auf Prüfungstermine

Die Wartezeiten können Wochen betragen, zum Beispiel in Hannover und Lüneburg. Auch Berufskraftfahrer sind betroffen. (22.08.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 26.10.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Impfampullen mit Biotech Impfstoff steht für die Vorbereitung zum Impfung bereit. © dpa-Bildfunk Foto: Lino Mirgeler

In Niedersachsen kommt offenbar zu wenig Corona-Impfstoff an

In Niedersachsen müssen Impfzusagen zurückgezogen werden - während die Nachfrage steigt. Ärzte kritisieren Limitierung. mehr