Ein Hund schnüffelt an einer Trainingsmaschine für Corona Spürhunde. © Picture Alliance-dpa Foto: Ole Spata

Konzerte: Corona-Spürhunde sollen Infizierte erschnüffeln

Stand: 23.07.2021 21:17 Uhr

In dem Projekt "Back to Culture" testen die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover in Zusammenarbeit mit Hannover Concerts und ProEvent den Einsatz von Corona-Spürhunden bei Großveranstaltungen.

Das niedersächsische Wissenschaftsministerium fördert die Studie mit 1,5 Millionen Euro. Sie könne "ein Lichtblick für Künstlerinnen und Künstler und Veranstalter werden", sagte Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) am Freitag. "Sollten Hunde ihre Treffsicherheit auch in dieser Studie unter Beweis stellen, böte ihr Einsatz die Möglichkeit, das Infektionsrisiko bei großen Konzerten oder Festen zu minimieren", sagte Thümler.

Bei Speichelproben zeigten Hunde hohe Treffsicherheit

Bereits die Pilotstudie der Tierärztlichen Hochschule (TiHo) hatte den Angaben zufolge gezeigt, dass Hunde Speichelproben von Corona-Infizierten und gesunden Patienten mit einer 94-prozentigen Treffsicherheit unterscheiden können. Auch Schweiß- und Urin erwiesen sich demnach in einer Folgestudie als geeignetes Probenmaterial.

Videos
Ein Corona-Spürhund schnüffelt an einer Kiste.
3 Min

Weil kann sich Einsatz von Corona-Spürhunden vorstellen

Die Vierbeiner könnten beispielsweise bei Veranstaltungen oder an Flughäfen eingesetzt werden, so der Ministerpräsident. (03.02.2021) 3 Min

Studie in vier Phasen geplant

Für die jetzige Studie sind vier Konzerte unter unterschiedlichen Bedingungen geplant: So variiert die Zahl der Teilnehmenden, der vorgeschriebene Mindestabstand und die Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung. In der letzten Phase soll ganz auf Masken und Abstände verzichtet werden. Ein Vorteil von Hunden sei, so Thümler, dass sie ihre Entscheidung innerhalb von Sekunden treffen und damit sehr viel schneller als Antigen-Schnelltests sind. Um festzustellen, ob die Hunde auch richtig liegen, wird das Ergebnis mit Antigen-Schnelltest und PCR-Tests überprüft.

Weitere Informationen
Ein Schäferhund schnüffelt an einer Trainingsmaschine für Corona Spürhunde. Dahinter steht unter anderem Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). © picture-alliance/dpa Foto: Ole Spata

TiHo-Hunde erschnüffeln Corona: Weil ist sehr angetan

Der Ministerpräsident kann sich den Einsatz der Tiere bei kleineren Veranstaltungen und Restaurantbesuchen vorstellen. (03.02.2021) mehr

Die Beagle Hündin Djaka findet mit ihrem Geruchssinn coronapositive Proben in der Tierärztliche Hochschule Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Können Spürhunde zwischen Corona und Grippe unterscheiden?

Forscher der TiHo Hannover wollen bis Ende des Jahres mehrere Tausend Proben erschnüffeln lassen. (26.10.2020) mehr

Ein Schild "Bitte Nachweis vorlegen: Getestet, Geimpft, Genesen" hängt an der Kasse vom Kino am Raschplatz. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Corona in Niedersachsen: Präsenzunterricht und Debatte um 2G

Um den Umgang mit Ungeimpften ist eine Diskussion entbrannt. Das Land will indes Distanzlernen an Schulen vermeiden. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Stop! Einlass nur mit 3G" hängt an einem Club. © picture alliance/dpa Foto: Marius Becker

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Corona-Regeln richten sich nach der Inzidenz, der Belegung von Krankenhaus- und von Intensivbetten. Hier die aktuellen Werte. mehr

Menschen sitzen in einem Biergarten. © picture alliance / SVEN SIMON | Frank Hoermann / SVEN SIMON Foto:  SVEN SIMON | Frank Hoermann

Corona-News-Ticker: Inzidenz in Niedersachsen sinkt unter 60

In Schleswig-Holstein ging der Sieben-Tage-Wert der Neuinfektionen auf unter 40 zurück, bundesweit liegt er bei 72,0. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Eine Person schaut auf einem Smartphone Bildschirm aktuelle Corona-Infos in der NDR Niedersachsen App an. © NDR

Postleitzahl-Service: Corona-Daten für Ihre Region

Sinken die Infektionszahlen weiter? Über die Webseite von NDR.de können Sie die aktuellen Corona-Zahlen für Ihre Region abrufen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.07.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Graffitikunst ist an der Außenwand eines Bunkers zu sehen. © NDR Foto: Josephine Lütke

Osnabrück: Heute startet Street Art Festival am Bunker

30 Künstlerinnen und Künstler stellen bis zum 25. September zum Thema "Begegnungen" aus. Ein Teil der Bilder bleibt. mehr