Stand: 25.08.2020 14:31 Uhr

Kfz-Versicherung: In vielen Regionen bald teurer

Ein Spielzeugauto steht auf Geldscheinen © Fotolia Foto: stadtratte
Vielerorts in Niedersachsen müssen Kfz-Halter im nächsten Jahr mit höheren Versicherungsprämien rechnen.

In mehreren Städten und Landkreisen in Niedersachsen müssen sich Fahrzeughalter auf höhere Kosten bei der Kfz-Versicherung einstellen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. In Göttingen, Goslar und Hildesheim könnte die Haftpflicht im kommenden Jahr teurer werden, teilte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft mit. Viele Zulassungsbezirke werden neu eingestuft, das betrifft rund 950.000 niedersächsische Verbraucher. Günstiger könnte es hingegen in Wolfsburg werden.

Steigende Beiträge auch in der Region Hannover

Die sogenannten Regionalklassen orientieren sich an der örtlichen Höhe und der Häufigkeit von Schäden an Fahrzeugen. Steigen werden die Beiträge zur Kfz-Haftpflicht deshalb voraussichtlich auch in der Region Hannover, im Landkreis Göttingen und in Delmenhorst. Am schlechtesten fiel die Schadensbilanz zuletzt in Hannover aus, am besten in Leer.

Regionalklassen beeinflussen auch Teil- und Vollkasko

Zur Berechnung der Versicherungsprämien werden nicht nur die Regionalklassen herangezogen, weshalb eine genaue Aussage über mögliche Preiserhöhungen noch nicht möglich ist. Neben der Haftpflicht- werden sie aber auch zur Kalkulation der Voll- und Teilkasko-Versicherung herangezogen.

Landkreis Wesermarsch: Vollkasko am günstigsten

Bei der Vollkasko konnte sich Goslar zuletzt verbessern, während Northeim, Uelzen und Lüchow-Dannenberg höher eingestuft wurden. Der Landkreis Wesermarsch blieb in dieser Kategorie fast unverändert, erzielte laut GDV aber den bundesweit besten Wert. In der Teilkasko könnte es in den Landkreisen Wesermarsch, Friesland und Helmstedt günstiger werden. Höhere Versicherungskosten könnten auf Autofahrer in Stade, Ammerland, Delmenhorst und Hameln-Pyrmont zukommen.

Kosten in Niedersachsen vergleichsweise niedrig

Verglichen mit Regionen in vielen anderen Bundesländern bleiben die Regionalklassen in Niedersachsen relativ niedrig. Die schlechteste Schadensbilanz in ganz Deutschland hat Berlin.

Weitere Informationen
Rentnerpaar in einem Auto. © fotolia Foto: highwaystarz

Kfz-Haftpflicht: Tipps für günstige Tarife

Für viele Autofahrer ab 55 Jahren wird die Kfz-Versicherung jedes Jahr teurer, obwohl sie keinen Unfall verursacht haben. So finden Sie eine günstigere Versicherung. mehr

Eine Hand steckt einen Autoschlüssel in ein Türschloss. © Colourbox Foto: Labunskiy K.

Auto verleihen: Wer haftet bei einem Unfall?

Verträge für Autoversicherungen legen fest, wer mit dem Wagen fahren darf. Häufig ist das nur der Besitzer. Was tun, wenn man sein Auto trotzdem mal verleihen möchte? mehr

Dieses Thema im Programm:

Aktuell | 25.08.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Polizeiabsperrung vom Tatort in Bispingen. © dpa-Bildfunk

Gewalttat in Bispingen: Polizei sucht weiter nach Tochter

Ein Mann steht unter Verdacht, seine Freundin und ihren Sohn getötet zu haben. Die elfjährige Tochter ist verschwunden. mehr