Ein Mitarbeiter gießt flüssiges Gusseisen im Werk eines Autozulieferers. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Industrie in Niedersachsen ist vorsichtig optimistisch

Stand: 16.04.2021 15:38 Uhr

Niedersachsens Wirtschaft blickt vorsichtig optimistisch auf die nächsten Monate. Die Unternehmen beurteilen die Aussichten in einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer aber sehr unterschiedlich.

Die Aussichten für die Industrie in Niedersachsen werden besser - mehr Aufträge, mehr Exporte, eine bessere Geschäftslage. Sorgen bereitet vielen Unternehmen nur, dass manche Produkte und Rohstoffe knapp und damit teurer seien, sagte Mirko Hoppe von der IHK Niedersachsen am Freitag. So würden zum Beispiel amerikanische Unternehmen den europäischen Holzmarkt leer kaufen.

Hoffnungen liegen auf Modellkommunen

Den Betrieben in Einzelhandel und Gastronomie geht es der Umfrage zufolge hingegen schlecht. Die Hoffnungen ruhten daher auf den Modellkommunen. "Die geplanten Öffnungen im Rahmen von Modellversuchen mit klaren Hygiene- und Testvorgaben könnten jetzt zumindest eine Perspektive für Einzelhändler und Gastronomen bieten, insbesondere wenn jetzt auch das Wetter etwas besser werden würde und die Außengastronomie damit genutzt werden könnte", sagte Hoppe.

Mehr Geimpfte, mehr Optimismus

Einen noch stärkeren Lockdown lehnt er genauso ab wie ein komplettes Runterfahren der Wirtschaft und das Schließen aller Betriebe. Hoppe forderte stattdessen eine Ausweitung der Impfkampagne. Die zuletzt stark gestiegene Zahl der Geimpften stimme immer mehr Unternehmen optimistisch.

Weitere Informationen
Ein Mitarbeiter wischt Tische vor einem Cafe in einer Innenstadt ab. © picture alliance/dpa/Fabian Strauch Foto: Fabian Strauch

Städtetagspräsident sieht Modellkommunen-Projekt vor dem Aus

Ulrich Mädge kritisiert den Bund für das Festhalten an der 100er-Inzidenz als Grenzwert für Öffnungen in den Städten. (15.04.2021) mehr

Kameras stehen in einem Studio für die Übertragung der digitalen Version der Hannover Messe. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Industrie-Branchenverbände rechnen mit Produktionszuwachs

Zum Auftakt der digitalen HannoverMesse zeigen sich Verbände optimistisch. Lieferketten-Engpässe bleiben belastend. (12.04.2021) mehr

Ein Mann geht durch die Lange Straße in der Innenstadt von Oldenburg. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Modellkommunen: Ärztekammerpräsidentin für späteren Start

Martina Wenker hält das Projekt grundsätzlich für gut - den Zeitpunkt allerdings für nicht umsetzbar. (09.04.2021) mehr

Detlev Schulz-Hendel (Bündnis90/Die Grünen) spricht im niedersächsischen Landtag. © NDR

Corona-Hilfen: Opposition greift Althusmann scharf an

Grüne sprechen von "Schönrechnerei", die FDP von "Staatsversagen": Wirtschaftsminister Althusmann kontert mit Zahlen. (16.03.2021) mehr

Ein Mitarbeiter eines metallverarbeitenden Betriebes schweißt eine Naht an einem Werkstück. © picture alliance/dpa Foto: Carsten Rehder

Corona bremst Konjunktur: Unternehmen senken Erwartungen

Der Optimismus vieler Unternehmen für 2021 schwindet. Das zeigt eine Umfrage von NiedersachsenMetall. (15.01.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 16.04.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Zwei Frauen spazieren auf einem Strand an der Nordsee. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Niedersachsen: Urlaubsverbot für auswärtige Gäste gekippt

Die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts gilt ab sofort. Das Gastgewerbe reagiert positiv, ist aber skeptisch. mehr