Stand: 26.12.2018 09:18 Uhr

Frohe Weihnachten! Und ein paar Tipps für alle Fälle

Der Weihnachtsstress neigt sich dem Ende. Doch noch kann immer etwas passieren, mit dem niemand gerechnet hat. Plötzlich tropft der Wasserhahn oder die Heizung ist eiskalt - was angesichts der Wettervorhersage zugegeben nicht ganz so dramatisch wäre -, und dann fängt der Kleine von Cousin Matthias auch noch an zu fiebern.

Eine Musikerin der NDR-Musiker spielt Geige © NDR

"O Du Fröhliche" im Kleinen Sendesaal

Der NDR hat am 11. Dezember zu einem Benefizkonzert in den Kleinen Sendesaal in Hannover geladen. Gespielt wurde Weihnachtsmusik - die Erlöse kommen Demenzkranken zugute.

3,88 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Kleine Helfer für die Festtage

Für den Fall der Fälle hat NDR.de für Sie Tipps für typische Notfälle rund um Mensch und Haushalt zusammengestellt. Auch falls ihr Weihnachtsmenü noch mal überholt werden muss, finden Sie hier ein paar festliche Rezepte. Trotz aller Unwägbarkeiten wünschen wir Ihnen stressfreie, besinnliche und gesunde Weihnachtstage!

Weitere Informationen
Kirche im NDR

Telefonseelsorge hilft rund um die Uhr

Kirche im NDR

Einsamkeit und Enttäuschung: Viele Menschen bekommen an Weihnachten keinen Besuch. Wer Rat und Hilfe braucht, kann sich rund um die Uhr an die kostenlose Telefonseelsorge wenden. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 23.12.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:50
Hallo Niedersachsen
02:20
Hallo Niedersachsen
02:10
Hallo Niedersachsen