Kinder der Klasse 7a der Peter Ustinov Schule Hannover stehen mit Daniela Behrens (links), Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in Niedersachsen, bei der Preisverleihung des "KinderHabenRechtePreis 2021", bei dem die Klasse in der Kategorie "Corona-Krise und Kinderrechte" gewonnen hat, für ein Foto zusammen. © dpa Foto:  Moritz Frankenberg

Einsatz für Kinderrechte: Drei Projekte ausgezeichnet

Stand: 10.07.2021 18:23 Uhr

Das niedersächsische Sozialministerium und der Kinderschutzbund haben gemeinsam drei Projekte ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Rechte von Kindern einsetzen.

Sozialministerin Daniela Behrens (SPD) übergab die mit insgesamt 9.000 Euro dotierten Preise am Sonnabend in Hannover. Ausgezeichnet wurden der Stamm Rotmilan Bruchhausen vom Bund der Pfadfinder sowie der Kinderschutzbund Papenburg-Aschendorf. Auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a der Peter Ustinov Schule in Hannover erhielten einen Preis.

UN-Kinderrechtskonvention in kindgerechter Sprache

Die Klasse hat gemeinsam mit ihrer Lehrerin die UN-Kinderrechtskonvention in kindgerechte Sprache übersetzt und ihre eigene Erfahrungen damit verknüpft. Mit viel und persönlichem Einsatz habe die 7a in einer Zeit des Distanzlernens etwas Theoretisches lebendig gemacht, hieß es von der Jury. "Junge Menschen standen und stehen in der Corona-Krise vor ganz besonderen Herausforderungen, gerade ihre Rechte und Bedürfnisse sind enorm eingeengt worden."

Kinderschutz für Aufnahme der Kinderrechte im Grundgesetz

Der Landesvorsitzende des Kinderschutzbundes Niedersachsen, Johannes Schmidt, dankte allen, die sich für die Kinderrechte stark machen. Der Kinderschutzbund werde sich auch weiterhin für die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz einsetzen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.07.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Motorradfahrer fahren durch Rhauderfehn. © Nord-West-Media-TV

15.000 Biker fahren an Haus von krebskrankem Jungen vorbei

Angehörige hatten im Internet zu einem Motorradkorso für den Sechsjährigen aus Rhauderfehn aufgerufen. mehr