Stand: 08.05.2019 12:04 Uhr

Direktwahlen in 98 niedersächsischen Kommunen

2019 ist das Jahr der vielen Kommunalwahlen in Niedersachsen. In 98 Kommunen sind die Bürger aufgerufen, neue Landräte, Bürger- oder Oberbürgermeistern zu wählen. Zweimal ist in diesem Jahr bereits gewählt worden: In Zeven im Landkreis Rotenburg und in Georgsmarienhütte im Landkreis Osnabrück.

Videos
03:35
Hallo Niedersachsen

Wilhelmshaven: 15 Kandidaten wollen OB werden

Hallo Niedersachsen

In Wilhelmshaven endet die Amtszeit von Oberbürgermeister Andreas Wagner. Am 12. Mai wird neu gewählt und die Einwohner haben die Qual der Wahl - denn die Liste der Bewerber ist lang. Video (03:35 min)

Übersicht über die Direktwahlen

Die nächste Wahl ist in Wilhelmshaven am 12. Mai. Der Großteil der Kommunen - 85 - hat allerdings entschieden, die Direktwahl mit der Europawahl am 26. Mai zusammenzulegen. Die Landkreise, Städte und Gemeinden haben die Hoffnung, dass der gemeinsame Termin eine höhere Wahlbeteiligung mit sich bringt. Eine Übersicht über alle Direktwahlen 2019 finden Sie hier. Die Zahl der Wahlen wird sich allerdings noch ändern: Mindestens die anstehende Oberbürgermeisterwahl in Hannover ist in der Liste der Landeswahlleiterin mit Stand 26.4. noch nicht aufgeführt. Mit der Wahl wird für den Herbst gerechnet, ein konkreter Termin ist aber noch nicht bekanntgegeben worden.

2019 haben bisher gewählt:

  • Samtgemeinde Zeven (Landkreis Rotenburg): Hier wurde am 10. Februar Henning Fricke von der SPD als hauptamtlicher Bürgermeister gewählt.


  • Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück): Am 24. März wurde Dagmar Bahlo von der SPD in einer Stichwahl zur neuen Bürgermeisterin gewählt.

Wahlrechtsausschlüsse unrechtmäßig

Erstmals dürfen bei den noch kommenden Wahlen auch Menschen mit gerichtlich bestellter Betreuung ihr Kreuz setzen. Das Bundesverfassungsgericht hatte Ende Januar entschieden, dass die Wahlrechtsausschlüsse unrechtmäßig sind. Im März machte der Landtag den Weg für eine entsprechende Gesetzesreform frei. Davon profitieren etwa 8.000 Menschen, die wegen ihrer Behinderung in Vollbetreuung sind, sowie schuldunfähige psychisch kranke Straftäter im Maßregelvollzug.

Weitere Informationen

Die Europawahl in Niedersachsen 2019

Die Bürger der EU, also auch die Niedersachsen, wählen am 26. Mai ein neues Europäisches Parlament. NDR.de hat Zahlen, Fakten und Neuigkeiten zur Europawahl zusammengestellt. (28.04.2019) mehr

Georgsmarienhütte hat eine neue Bürgermeisterin

Dagmar Bahlo (SPD) ist die neue Bürgermeisterin von Georgsmarienhütte. Sie setzte sich in der Stichwahl mit 60,8 Prozent gegen ihren Herausforderer von der CDU durch. (24.03.2019) mehr

Europawahl am 26. Mai: Doppelwahlen in 87 Kommunen

Neben ihren Europaabgeordneten wählen die Bewohner von 85 Kommunen am 26. Mai neue Landräte, Bürger- und Oberbürgermeister. Die Hoffnung ist, dass so mehr Bürger zur Abstimmung kommen. (04.02.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 06.05.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:37
Hallo Niedersachsen
02:06
Hallo Niedersachsen
03:02
Hallo Niedersachsen