Stand: 26.06.2020 13:20 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Corona und G9: Weniger Lehrstellen in Niedersachsen

Ein Auszubildender lernt in einer Werkstatt Gasschweißen. © dpa-Bildfunk Foto: Sebastian Kuhnert
Niedersächsische Unternehmen bieten 2020 rund 20 Prozent weniger Ausbildungsplätze an als im Vorjahr. (Themenbild)

Eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer Niedersachsen (IHKN) hat ergeben, dass Niedersachsens Unternehmen mit rund 20 Prozent weniger Ausbildungsplätzen planen als 2019. Viele Betriebe müssten in der Corona-Krise Personalkosten im Blick behalten. Zudem gebe es wegen der Rückkehr zum Abitur nach 13 Schuljahren, dem sogenannten G9, eine deutlich geringere Nachfrage nach Ausbildungsplätzen, teilte der Verband am Freitag in Hannover mit.

IHK: Viele Lehrstellen bislang unbesetzt

Die Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt seien übersichtlich. Es gibt für den Ausbildungsstart im Sommer "noch viele freie Lehrstellen", sagte IHKN-Hauptgeschäftsführer Horst Schrage. "Schulabgänger haben also gute Chancen." Schrage forderte die Bundesregierung auf, die versprochene "Azubi-Prämien" zeitig umzusetzen. Danach sollen vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, die trotz finanzieller Schwierigkeiten Lehrstellen besetzten, mit 3.000 Euro vom Bund subventioniert werden. "Jetzt müssen die Zuschüsse schnell bei den Unternehmen ankommen", so Schrage.

Übernahmechancen sinken wegen Corona

Mehr Sorgen bereitet offenbar die Auswirkung der Corona-Krise auf die aktuellen Ausbildungsjahrgänge. Drei Prozent sind demnach von Kurzarbeit betroffen. Ein Prozent der Azubis haben ihre Lehrstelle verloren. Zudem ist vielerorts die Übernahme in Angestelltenverhältnisse vakant. Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Niedersachsen und Bremen hat Anfang Juni auf die kritische Lage hingewiesen. BA-Geschäftsführer Johannes Pfeiffer appellierte wegen des Fachkräftemangels an die Betriebe: "Wir müssen weiter ins Thema Ausbildung investieren. Es ist wichtig, dass wir keinen 'Corona-Jahrgang' bei den jungen Menschen erleben."

Weitere Informationen
Eine Auszubildende trägt eine blaue Schutzbrille und steckt ein Stück Metall in eine Vorrichtung. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Ausbildung trotz Corona: Prämien beschlossen

Berufliche Bildung muss trotz Corona verlässlich gestaltet werden - da sind sich Experten von Land, Gewerkschaften und Verbänden einig. Bund und Land haben Prämien angekündigt. mehr

Peter Schürmann führt per Videochat ein Gespräch mit einem Ausbildungsplatzsuchenden. © NDR

Verein hilft zu Corona-Zeiten bei Lehrstellensuche

Durch die Corona-Krise wird für viele Jugendliche die Suche nach einer Lehrstelle noch schwieriger. Ein Verein aus Salzgitter unterstützt sie mit Tipps und Bewerbungstraining. mehr

Das IHK Logo an einer Häuserwand © picturture alliance Foto: Uwe Zucchi

IHK rechnet mit weniger Azubis in den Betrieben

Wegen der Corona-Krise werden laut IHK in diesem Jahr weniger Betriebe Auszubildende einstellen. Das betrifft vor allem Gastronomie, Tourismus und die Veranstaltungsbranche. mehr

Eine Person schweißt an einer Werkbank. © dpa-Bildfunk Foto: Sebastian Kahnert

Osnabrück appelliert an Betriebe: Weiter ausbilden

Stadt und Landkreis Osnabrück appellieren an Unternehmen, trotz der Corona-Krise und der finanziell schwierigen Situation weiter auszubilden. Fachkräfte würden dringend gebraucht. mehr

Der mit dem Preis "Azubi des Nordens" ausgezeichnete Fabian Schlisch erklärt Sarina Gerken eine Maschine in einem Druckzentrum. © NDR

Azubi des Nordens: Oldenburger erhält Sonderpreis

Der 20-jährige Medientechnologe Fabian Schlisch ist "Azubi des Nordens". Er wurde für sein soziales Engagement bei Cewe in Oldenburg geehrt und erhält damit den Sonderpreis. mehr

Weitere Informationen zu Corona in Niedersachsen
HSV-Fans im Volksparkstadion © imago images/Sven Simon Foto: Elmar Kremser

Corona-Ticker: Hamburg erlaubt mehr Sport-Zuschauer

In Hamburg dürfen ab sofort wieder mehr Zuschauer zu Sport-Großveranstaltungen kommen. Beim HSV können zum Beispiel wieder rund 11.000 Menschen ins Stadion. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Menschen in einer Diskothek © Colourbox Foto:  ArenaCreative

Niedersachsen und der neue Corona-Alltag

Erst Sportfans, dann Partygänger: Das Land plant in Kürze weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Derweil verschärft der Landkreis Cloppenburg seine Allgemeinverfügung. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Corona: Niedersachsen meldet 73 Neu-Infizierte

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen und Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Eine Laborantin sitzt an einem Mikroskop in einem abgedunkelten Labor © Colourbox

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die Corona-Pandemie hat den Alltag massiv verändert. Das Virus hat sich ausgebreitet. Was muss weiter beachtet werden? Was hat die Forschung ergeben? Fragen und Antworten zum Coronavirus. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 26.06.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Jens Ahrends, Stefan Wirtz und Dana Guth vor dem Niedersächsischen Landtag. © NDR Foto: NDR

Drei Austritte: AfD-Fraktion im Landtag vor dem Aus

Paukenschlag im Richtungsstreit in der niedersächsischen AfD: Jens Ahrends, Stefan Wirtz und die Fraktionsvorsitzende Dana Guth verlassen die Landtagsfraktion, die damit zerbricht. mehr

Die Feuerwehr löscht im Dunkeln eine brennende Scheune mit Hilfe einer Drehleiter. © HannoverReporter

Einbeck: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Brandstifter

Nach der Brandserie im Raum Einbeck hat die Polizei am Dienstag einen Tatverdächtigen festgenommen. Gegen den Mann, der etliche Feuer gelegt haben soll, wurde Haftbefehl erlassen. mehr

Blick auf den Weihnachtsmarkt an der Marktkirche Hannover © picture alliance / dpa Foto: Jochen Lübke

Weihnachtsmärkte finden statt - trotz Coronavirus

Die Weihnachtsmärkte in Niedersachsen dürfen stattfinden - wenn die Infektionszahlen stabil bleiben. Darauf einigten sich Vertreter aus Ministerien, Kommunen und Schausteller. mehr

Mädchen malt Begriffe für Ratespiel an die Tafel. © Robert Bosch Stiftung / Max Lautenschläger Foto: Max Lautenschläger

Geht der Deutsche Schulpreis nach Niedersachsen?

Zwei der 15 Finalisten beim Schulpreis 2020 kommen aus Niedersachsen. Geht die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung nach Hannover oder Einbeck? Mittwoch fällt die Entscheidung. mehr