Eingeschweißte FFP-2-Masken. © picture alliance/Waltraud Grubitzsch/ZB Foto: Waltraud Grubitzsch

Corona in Niedersachsen: Unternehmer mit Masken erfolgreich

Stand: 13.11.2020 19:41 Uhr

In Bersenbrück im Landkreis Osnabrück hat ein Automobilzulieferer die Corona-Krise genutzt, um völlig neue Produkte herzustellen: Dort werden jetzt bis zu 250.000 Masken pro Woche produziert.

Vor ein paar Monaten hat Kassem Taleb den Wechsel vollzogen. Künftig will er rund eine Million Masken in der Woche produzieren. Dazu will der Unternehmer seinen Maschinenpark erweitern, wie er gegenüber NDR 1 Niedersachsen sagt. Bisher produziert Taleb ausschließlich professionelle FFP2-Masken. Seit dieser Woche hat er auch das Zertifikat, um FFP3-Masken herzustellen. So könnten hier insgesamt bis zu 80 Bersenbrücker eine Arbeit finden. Wenn sie den Ansprüchen des Chefs genügen.

Videos
Maskenproduzent Kasem Taleb
3 Min

Masken-Produktion in Bersenbrück kann beginnen

Kasem Taleb aus Bersenbrück hat vom Gesundheitsministerium den Zuschlag bekommen, 18 Millionen FFP2-Masken herzustellen. Erst musste er aber auf eine Maschine aus China warten. (13.11.2020) 3 Min

Unternehmer will zuverlässige Mitarbeiter

"Es bringt uns nichts, wenn wir Menschen haben, die leichtsinnig zu Hause mit der Corona-Pandemie umgehen, wenn wir hier einen Lockdown haben, das wäre natürlich der Worst Case", sagt der Unternehmer. Zudem sei wichtig, dass fehlerfrei produziert werde, ergänzt sein Mitarbeiter Pawel Kühn, der die Masken-Maschine vor einigen Monaten aufgebaut hat.

Auftrag für 18 Millionen Stück

Ob sich die Sache mit den Masken am Ende wirklich rentiert, will Taleb nicht so richtig sagen. "Geht so", sagt er lächelnd. Zunächst einmal muss er die Investitionskosten von rund einer Million Euro wieder reinbekommen. Aber immerhin hat er vom Bundesgesundheitsministerium im Sommer den Zuschlag für die Produktion von 18 Millionen Masken bekommen.

 

Weitere Informationen
Ein Mensch in Ganzkörperschutzanzug mit blauen Handschuhen hält ein Corona-Test-Röhrchen in Händen. © picture alliance/Fotostand Foto: Havergo

Corona in Niedersachsen - keine Lockerung in Sicht

Vor dem Bund-Länder-Treffen zu Corona rückt erneut Weihnachten in den Fokus. Stephan Weil hatte klare Regeln gefordert. mehr

Ein Teststäbchen wird gezeigt. © picture alliance Foto: Johan Nilsson TT

Corona: 1.118 Neuinfektionen in Niedersachsen

Die Zahl ist wieder deutlich gestiegen. Die Statistik vom Montag enthält allerdings Nachmeldungen der Region Hannover. mehr

Eine junge Frau mit Mundschutz in einem Bekleidungsgeschäft. © Colourbox Foto: Kzenon

Corona-Ticker: Einzelhandel fordert staatliche Nothilfen

Händler in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern beklagen, dass sie knapp ein Drittel ihres Umsatzes verlieren. Mehr News im Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

 

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.11.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Karl Dall bei der Aufzeichnung der Talkshow Tietjen und Hirschhausen im NDR-Studio auf dem Messegelände Hannover. © imago images / Future Image

Karl Dall stirbt an den Folgen eines Schlaganfalls

Der Komiker und Schauspieler ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Zuvor hatte er einen Schlaganfall erlitten. mehr

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen, steht vor der Staatskanzlei bei einem Pressestatement zu der bevorstehenden Bund-Länder-Schalte zu Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Gipfel: Weihnachten im Fokus der Ministerpräsidenten

Die Länder beraten die Linie für den Gipfel am Mittwoch. "Die Menschen sollen planen können", so Ministerpräsident Weil. mehr

Ein Mann mit Regenschirm und Maske vor einem geschlossenem Restaurant in der Innenstadt Hannovers. © picture alliance Foto: Moritz Frankenberg

Letzte Runde? Gastronomen und Hoteliers fürchten die Pleite

Jeder zweite wegen des Teil-Lockdowns geschlossene Betrieb in diesem Bereich sieht laut IHKN die Gefahr einer Insolvenz. mehr

Ein Kran und Forstfahrzeuge stehen in einem Tannenwald eine Fichte wird aufgeladen. © DPA-Bildfunk Foto: Frank Neuendorf

Riesenfichte aus dem Harz für Berliner Reichstag

Der 25 Meter hohe Baum wird in der Nacht unter Polizeischutz vom Kalbetal nach Berlin transportiert. mehr