Stand: 01.12.2020 10:40 Uhr

Corona in Niedersachsen: 523 Neuinfektionen registriert

Zwei Pflegefachkräfte in Schutzkleidung arbeiten auf einer Intensivstation (Themenbild). © picture alliance/Marcel Kusch/dpa Foto: Marcel Kusch
Die zweite Corona-Welle rollt auch in Niedersachsen. Derzeit sind die Zahlen aber leicht rückläufig.

Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes Niedersachsen (NLGA) ist - Stand Dienstag, 9 Uhr - die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus in Niedersachsen in den vergangenen 24 Stunden um 523 gestiegen. Damit sind bisher 72.030 Infektionen labordiagnostisch bestätigt und dem Landesgesundheitsamt gemeldet worden. Einen starken Anstieg gab es bei den Todesfällen: Registriert sind in Niedersachsen nun 1.179 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona-Infektionen. Das sind 25 Personen mehr als gestern. Landesweit liegt die Sieben-Tages-Inzidenz bei 83,1 Fällen je 100.000 Menschen.

Corona-Lage in Niedersachsen; Stand 30.11.2020, 9 Uhr
InfektionenVerstorbene**Genesene***
72.0301.17952.576 (entspricht ca. 73 %)
+ 523*+ 25*+ 896*

* Veränderung gegenüber dem Vortag
** mit SARS-Cov2 infizierte Personen
*** geschätzter Wert

Corona: Zahlen, Fakten aus Niedersachsen

Die Infektionszahlen aus den Landkreisen in Niedersachsen finden Sie auf den entsprechenden Seiten der Kreise und in den Corona-Informationen der Landesregierung. Die in der folgenden Karte dargestellten Infektionszahlen basieren auf den Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) und sind am Vortag des jeweils angegebenen Datums ans RKI übermittelt worden. Die Werte können von denen anderer Quellen, etwa der Bundesländer, abweichen. Das RKI ist aber die einzige Stelle, die die Daten aller Bundesländer sammelt, sodass man sie untereinander vergleichbar darstellen kann. Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Daten so aktuell wie möglich zu zeigen - ohne dabei den Trend zu verfälschen.

Blick auf die Intensivbetten

Die Zahl der Neuinfektionen muss auch deshalb unter Kontrolle bleiben, um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten: Steigt die Zahl der Corona-Fälle stark an, vor allem unter älteren Menschen, dann wächst der Bedarf an Intensivbetten für die Erkrankten.

Höchstes Infektionsrisiko: Erst die Alten, dann die Jungen

Zu Beginn der Pandemie infizierten sich innerhalb ihrer Altersgruppe vor allem die Älteren, während Jugendliche seltener positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Die Grafik zeigt, dass die Neuinfektionen seit dem Sommer besonders in der Altersgruppe der 15 bis 34-Jährigen besonders stark steigen.

NDR.de zeigt bei aktuellen Anlässen Videostreams von Pressekonferenzen zum Thema Coronavirus im Web und in der App.

Weitere Informationen
Eine junge Frau geht in einem Einkaufscenter an einem Weihnachtsbaum vorbei. © dpa - picture alliance Foto: Frank Hoermann/SVEN SIMON

Corona in Niedersachsen: Jetzt gelten verschärfte Regeln

Die neue Verordnung gilt seit Dienstag. Am Montag hatte Ministerpräsident Weil die Maßnahmen im Landtag verteidigt. mehr

Eine Laborantin sitzt an einem Mikroskop in einem abgedunkelten Labor © Colourbox

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die Corona-Pandemie hat den Alltag massiv verändert. Das Virus hat sich ausgebreitet. Was muss weiter beachtet werden? Was hat die Forschung ergeben? Fragen und Antworten zum Coronavirus. mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona-Ticker: Schleswig-Holstein meldet 224 neue Fälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 44,4. Die Zahl der Todesfälle stieg in SH um drei. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Landwirte blockieren Lager des Discounters Lidl. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Lidl verspricht Landwirten Konzept für fairere Preise

Die Bauern beendeten daraufhin am Dienstagabend vorerst die mehrtägige Blockade eines Lidl-Lagers in Cloppenburg. mehr

Außenansicht des Franziskanerklosters in Thuine. © picture alliance Foto:  Friso Gentsch

Corona im Kloster: Mehr als 70 Ordensschwestern infiziert

An einer vom Orden betriebenen Schule sind zwei Kinder positiv getestet worden. Die Kontakte werden jetzt nachverfolgt. mehr

Szene aus dem Film "Das Geheimnis des Totenwaldes" mit Matthias Brandt und Karoline Schuch © NDR/ConradFilm, Bavaria Fiction 2020

"Göhrde-Morde" - Die Hintergründe des wahren Kriminalfalls

Die "Göhrde-Morde" sorgten Ende der 80er-Jahre für Aufsehen. Um den für das Erste verfilmten Kriminalfall gibt es ein großes Angebot. mehr

Herbert Diess spricht bei einer VW-Veranstaltung. © picture alliance Foto: Sebastian Gollnow

Showdown bei VW bleibt vorerst aus: Kein Beschluss zu Diess

Am Dienstagabend tagte die Aufsichtsratsspitze. Zur Zukunft von VW-Chef Diess wurde noch keine Entscheidung getroffen. mehr