Stand: 29.05.2020 15:49 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Corona: Vierte Lockerungs-Stufe wohl ab 8. Juni

Die stellvertretende Leiterin des Krisenstabes, Claudia Schröder (Mitte), hat über die aktuelle Corona-Lage in Niedersachsen informiert.

In Niedersachsen sollen voraussichtlich ab dem 8. Juni Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie weiter gelockert werden. Das hat die stellvertretende Leiterin des Krisenstabes, Claudia Schröder, in der Corona-Pressekonferenz am Freitag gesagt. Ziel sei es, dass die entsprechende neue Verordnung am Freitag, 5. Juni veröffentlicht wird, sodass die vierte Stufe des niedersächsischen Fünf-Stufen-Plans ab dem darauffolgenden Montag in Kraft treten könne. Konkrete Änderungen, die mit der neuen Verordnung einhergehen, konnte Schröder nicht benennen. Nach ihren Angaben berät die Landesregierung noch über einen Vor-Entwurf.

Letzte Stufe tritt wohl Ende Juni in Kraft

Die fünfte und letzte Stufe des Stufenplans zur Lockerung der Corona-Maßnahmen soll nach derzeitigem Stand Ende Juni in Kraft treten. Das sagte Krisenstabs-Vize-Chefin Schröder.

2,33 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Neuinfektionen sind auf einzelne Ereignisse zurückzuführen

Die vierte Stufe solle umgesetzt werden, obwohl der Krisenstab bei den Neuinfektionen eine leichte Tendenz zur Steigerung festgestellt habe, sagte Schröder. Aber zum einen befände sich die Steigerung in einem überschaubaren Maß. Zum anderen könne ein großer Teil der Neuinfektionen konkreten Einzelgeschehnissen zugeordnet werden, so Schröder. Als Beispiel nannte sie die Covid-19-Infektionen beim Paketdienstleister UPS in Langenhagen (Region Hannover), in dessen Umfeld 72 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden seien. Als weitere große Infektionsereignisse nannte Schröder einen Schlachthof im Landkreis Osnabrück und eine Gesellschaft in einem Restaurant in Leer. Letztere Situation stehe beispielhaft dafür, "dass es ganz wichtig ist, die Abstandsregelung einzuhalten", weil sonst Infektionsketten in Gang gesetzt würden, so Schröder.

Downloads

Stufenweise Normalität: Neuer Alltag mit Corona

Die niedersächsische Landesregierung hat einen Stufenplan aufgestellt, wie schrittweise viele Einschränkungen im Alltag reduziert werden können. Hier gibt es die Infos zum Download. Download (231 KB)

Zwei wichtige Säulen: Abstand und Hygiene

Aus diesem Grund werden laut Schröder auch künftig die Abstands- und Hygieneregeln zwei wichtige Säulen in der Eindämmung der Pandemie sein. Diese würden auch in der fünften und letzten Stufe der Lockerungen weiterhin Bestand haben. Laut Robert Koch Institut liege Niedersachsen bei einem Reproduktionswert von 0,78 für die vergangenen sieben Tage - und damit "auf einem guten Niveau", so Schröder. Die fünfte Stufe soll laut Schröder nach derzeitigem Stand Ende Juni in Kraft treten. "Wir planen dann eine systematische Veränderung in der Verordnung", so Schröder. Anstelle umfangreicher Einzelregelungen solle es dann allgemeingültige Regelungen geben.

Informationen zur Corona-Lage nur noch einmal pro Woche

Der Krisenstab wird von der kommenden Woche an nur noch einmal wöchentlich, dienstags ab 13.30 Uhr, über die Situation zur Corona-Krise informieren. NDR.de wird die Pressekonferenzen zur aktuellen Corona-Lage auch weiterhin in gewohnter Weise im Livestream übertragen.

 

 

Weitere Informationen

57 Corona-Fälle: Keine Übertragung im Gottesdienst?

29.05.2020 12:00 Uhr

Nach Angaben der Stadt Bremerhaven sind die Corona-Infektionen in einer Pfingstgemeinde nicht auf die Gottesdienste zurückzuführen. Stand Sonntagnachmittag gibt es 57 bestätigte Fälle. mehr

Restaurant in Leer: 281 Personen unter Quarantäne

29.05.2020 08:30 Uhr

Nach einer Restaurant-Eröffnung in Moormerland sind allein im Landkreis Leer 38 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 281 Menschen sind in Quarantäne. Sie sollen sich testen lassen. mehr

Corona bei UPS in Langenhagen: 156 Infizierte

28.05.2020 19:30 Uhr

Beim Paketdienstleister UPS in Langenhagen (Region Hannover) haben sich noch mehr Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert: Insgesamt gibt es jetzt 156 Fälle in dem Unternehmen. mehr

Corona: Niedersachsens Weg aus der Krise

Es gelten zwar neue Lockerungen in Niedersachsen - doch vor allem die Wirtschaft sieht schwarz im Hinblick auf die Corona-Krise. Bis zu 60.000 Jobs könnten gefährdet sein. mehr

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

NDR Info

Corona-Ticker: Volle Betten im Harz und an der Nordsee

NDR Info

Die meisten niedersächsischen Tourismusverbände melden kurz vor Beginn der Sommerferien sehr gute Buchungszahlen - vor allem an der Küste und im Harz. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Corona in Niedersachsen - Aktuelle Meldungen
54:56

Minister: Schulbetrieb in drei Corona-Szenarien

07.07.2020 17:54 Uhr

Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat am Dienstag drei Szenarien für den Schulbetrieb nach den Ferien vorgestellt. Im günstigsten Fall soll wieder der Regelbetrieb gelten. Video (54:56 min)

12:06

07. Juli, Dienstag: Lage in den Hotspots entspannt sich

07.07.2020 15:36 Uhr

Am Dienstag hat der Corona-Krisenstab über die neuesten Zahlen in Niedersachsen berichtet. Die Lage in den Hotspots in Wildeshausen und im Landkreis Diepholz entspannt sich. Video (12:06 min)

25:31

03. Juli, Freitag: "Wir werden jetzt etwas mutiger"

03.07.2020 10:30 Uhr

Bei einer Pressekonferenz am Freitag haben Anke Pörksen und Jens-Martin Weißer die neue Corona-Verordnung für Niedersachsen vorgestellt. "Wir werden jetzt etwas mutiger", sagte Pörksen. Video (25:31 min)

38:57

23. Juni, Dienstag: Wohnverhältnisse sind relevant

23.06.2020 14:15 Uhr

Claudia Schröder vom Corona-Krisenstab zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung in Niedersachsen. Große Ausbrüche wie in Göttingen seien auch den Wohnverhältnissen geschuldet. Video (38:57 min)

62:54

19. Juni, Freitag: Wieder mehr Kontakte erlaubt

19.06.2020 10:30 Uhr

Claudia Schröder hat am Freitag bei einer Pressekonferenz die fünfte und letzte Phase des Corona-Stufenplans für Niedersachsen vorgestellt. Kontaktbeschränkungen werden gelockert. Video (62:54 min)

27:44

Krisenstab wirbt für Corona-Warn-App

16.06.2020 15:41 Uhr

Die Niedersächsische Landesregierung hat für die Nutzung der neuen Corona-Warn-App geworben. Der Leiter des Krisenstabs Heiger Scholz (SPD) hat am Dienstag Fragen dazu beantwortet. Video (27:44 min)

42:30

Tonne: "Kinder kehren in Kita-Gruppen zurück"

09.06.2020 16:23 Uhr

Ab dem 22. Juni sollen alle Kinder wieder in ihre Kitas zurückkehren dürfen. Näheres erläutert Grant Hendrik Tonne (SPD) am Dienstag. Die Landespressekonferenz in voller Länge. Video (42:30 min)

32:45

4. Juni, Donnerstag: Neue Corona-Teststrategie

04.06.2020 17:01 Uhr

Niedersachsen weitet die Corona-Tests aus. Gesundheitsministerin Carola Reimann und der Präsident des Landesgesundheitsamtes, Matthias Pulz, haben die neue Strategie vorgestellt. Video (32:45 min)

31:53

02. Juni, Dienstag: Sanktionen bei Quarantäne-Bruch

02.06.2020 15:49 Uhr

Am Dienstag kündigt Claudia Schröder vom Corona-Krisenstab harte Sanktionen gegen Quarantäne-Brecher an. Wer sich nicht an die Auflagen halte, könne auch eingewiesen werden. Video (31:53 min)

22:03

29. Mai, Freitag: Vierte Lockerungs-Stufe ab 8. Juni

29.05.2020 15:15 Uhr

Niedersachsen schreitet im Stufenplan zur Lockerung der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie weiter voran. Ab Montag, den 8. Juni, soll die vierte Stufe in Kraft treten. Video (22:03 min)

Corona in Niedersachsen - Aktuelle Meldungen
54:56

Minister: Schulbetrieb in drei Corona-Szenarien

07.07.2020 17:54 Uhr

Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat am Dienstag drei Szenarien für den Schulbetrieb nach den Ferien vorgestellt. Im günstigsten Fall soll wieder der Regelbetrieb gelten. Video (54:56 min)

12:06

07. Juli, Dienstag: Lage in den Hotspots entspannt sich

07.07.2020 15:36 Uhr

Am Dienstag hat der Corona-Krisenstab über die neuesten Zahlen in Niedersachsen berichtet. Die Lage in den Hotspots in Wildeshausen und im Landkreis Diepholz entspannt sich. Video (12:06 min)

25:31

03. Juli, Freitag: "Wir werden jetzt etwas mutiger"

03.07.2020 10:30 Uhr

Bei einer Pressekonferenz am Freitag haben Anke Pörksen und Jens-Martin Weißer die neue Corona-Verordnung für Niedersachsen vorgestellt. "Wir werden jetzt etwas mutiger", sagte Pörksen. Video (25:31 min)

38:57

23. Juni, Dienstag: Wohnverhältnisse sind relevant

23.06.2020 14:15 Uhr

Claudia Schröder vom Corona-Krisenstab zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung in Niedersachsen. Große Ausbrüche wie in Göttingen seien auch den Wohnverhältnissen geschuldet. Video (38:57 min)

62:54

19. Juni, Freitag: Wieder mehr Kontakte erlaubt

19.06.2020 10:30 Uhr

Claudia Schröder hat am Freitag bei einer Pressekonferenz die fünfte und letzte Phase des Corona-Stufenplans für Niedersachsen vorgestellt. Kontaktbeschränkungen werden gelockert. Video (62:54 min)

27:44

Krisenstab wirbt für Corona-Warn-App

16.06.2020 15:41 Uhr

Die Niedersächsische Landesregierung hat für die Nutzung der neuen Corona-Warn-App geworben. Der Leiter des Krisenstabs Heiger Scholz (SPD) hat am Dienstag Fragen dazu beantwortet. Video (27:44 min)

42:30

Tonne: "Kinder kehren in Kita-Gruppen zurück"

09.06.2020 16:23 Uhr

Ab dem 22. Juni sollen alle Kinder wieder in ihre Kitas zurückkehren dürfen. Näheres erläutert Grant Hendrik Tonne (SPD) am Dienstag. Die Landespressekonferenz in voller Länge. Video (42:30 min)

32:45

4. Juni, Donnerstag: Neue Corona-Teststrategie

04.06.2020 17:01 Uhr

Niedersachsen weitet die Corona-Tests aus. Gesundheitsministerin Carola Reimann und der Präsident des Landesgesundheitsamtes, Matthias Pulz, haben die neue Strategie vorgestellt. Video (32:45 min)

31:53

02. Juni, Dienstag: Sanktionen bei Quarantäne-Bruch

02.06.2020 15:49 Uhr

Am Dienstag kündigt Claudia Schröder vom Corona-Krisenstab harte Sanktionen gegen Quarantäne-Brecher an. Wer sich nicht an die Auflagen halte, könne auch eingewiesen werden. Video (31:53 min)

22:03

29. Mai, Freitag: Vierte Lockerungs-Stufe ab 8. Juni

29.05.2020 15:15 Uhr

Niedersachsen schreitet im Stufenplan zur Lockerung der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie weiter voran. Ab Montag, den 8. Juni, soll die vierte Stufe in Kraft treten. Video (22:03 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 29.05.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:06
Hallo Niedersachsen
03:27
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen