Spritzen und ein Impfstofffläschen liegen auf einem Tisch. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner

Corona: Spontane Impfangebote per App oder SMS

Stand: 10.06.2021 06:38 Uhr

Die Impf-Priorisierung ist zwar auch in Niedersachsen aufgehoben, aber noch herrscht ein Mangel an Impfstoff. Damit die Menschen trotzdem schnell geimpft werden, gibt es im Land mehrere Ansätze.

In den Impfzentren im Landkreis Emsland können übrig gebliebene Impfdosen kurzfristig per App an Interessierte vergeben werden. Und zwar immer dann, wenn am Ende des Tages noch Impfstoff übrig ist, weil Menschen ihre Termine nicht wahrgenommen haben. Bewerber müssen sich laut Landkreis auf einer Plattform registrieren und innerhalb von 45 Minuten erreichbar sein. Wer sich zuerst meldet, bekommt den Impftermin. Bislang wird die App "Nowee" in Niedersachsen nur in Wildeshausen eingesetzt. Die Nutzung ist kostenfrei.

"Impfbrücke": Spontanes Impfangebot via SMS

In der Region Hannover können sich Impfwillige ab sofort für die sogenannte "Impfbrücke" registrieren. Sie soll dabei helfen, übrig gebliebene Impfdosen, die noch am selben Tag verimpft werden müssen, kurzfristig zu vergeben. Das Prinzip ist ähnlich dem im Landkreis Emsland: Sollten am Ende eines Tages Impfungen nicht wahrgenommen worden sein, bekommen Registrierte per Zufallsprinzip ein spontanes Impfangebot per SMS. So werden Impfstoffreste genutzt, die sehr kurzfristig übrig bleiben und daher nicht mehr für reguläre Termine über das Terminvergabesystem des Landes freigegeben werden können. Genannt werden müssen Geburtsdatum, Postleitzahl und Handy-Nummer. Damit die Liste aktuell bleibt, muss man sich allerdings nach einer Woche neu registrieren.

Weitere Informationen
Ein Fläschchen mit Corona-Impfstoff. © Colourbox

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. mehr

Wilhelmshaven: Impfstoffreste sollen nicht entsorgt werden

Auch in Wilhelmshaven bleiben am Abend im Impfzentrum immer wieder Impfdosen übrig. Damit die Restdosen des Vakzins AstraZeneca nicht weggeschmissen werden, geht das Team des Impfzentrums Wilhelmshaven zu einer neuen Strategie über. Es richtet eine Spontan-Warteliste ein. Wer älter als 60 Jahre ist, mit AstraZeneca geimpft werden will und schon auf der niedersächsischen Warteliste steht, kann sich hier eintragen. Impfwillige eröffnen sich damit die Chance auf einen kurzfristigen Termin.

Weitere Informationen
Eine Frau zieht eine Spritze mit Biontech Impfstoff auf. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Corona in Niedersachsen: Bald wieder vermehrt Erstimpfungen

Das kündigte Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens in der Landespressekonferenz an. mehr

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Corona-Inzidenz in Niedersachsen bleibt unter 10

Das Robert-Koch-Institut meldet 29 neue Corona-Infektionen und zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. mehr

In Emden weist ein Schild auf die bestehende Maskenpflicht hin. © dpa Foto: Sina Schuldt/dpa

Corona-Ticker: Experten warnen vor Aufheben der Maskenpflicht

Einige Politiker plädieren für ein Ende der Maskenpflicht, Wissenschaftler befürchten ein Wiederaufflammen der Pandemie. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Eine Person schaut auf einem Smartphone Bildschirm aktuelle Corona-Infos in der NDR Niedersachsen App an. © NDR

Postleitzahl-Service: Corona-Daten für Ihre Region

Sinken die Infektionszahlen weiter? Über die Webseite von NDR.de können Sie die aktuellen Corona-Zahlen für Ihre Region abrufen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.06.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) im Landtag in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Niedersachsens Ministerpräsident setzt weiterhin auf Masken

Vor allem in Schulen und im ÖPNV dürfe es zunächst keine Aufhebung der Maskenpflicht geben. Dies sagte Weil dem NDR. mehr