Das Wort "Novemberhilfe" aus Würfeln gelegt liegt auf einer blauen Einwegschutzmaske. © Eibner-Pressefoto

Corona: Novemberhilfen sollen endlich ausgezahlt werden

Stand: 15.01.2021 09:42 Uhr

Unternehmen in Niedersachsen erhalten ab sofort die staatlichen Corona-Hilfen für den Monat November. Bislang wurden nur Abschläge gezahlt.

Nach Angaben der NBank haben knapp 30.000 Solo-Selbstständige und Betriebe Anträge für insgesamt 380 Millionen Euro eingereicht. Knapp ein Drittel sei bereits über Abschläge ausgezahlt worden, sagte Michael Kiesewetter, Vorstandsvorsitzender der NBank, dem NDR in Niedersachsen. Der Rest soll jetzt bis spätestens Mitte Februar auf den Konten der Unternehmen landen.

Verzögerungen bei Dezemberhilfen

Anders sieht es mit den Dezemberhilfen aus. Dort sorgen Software-Probleme für Verzögerungen. Frühestens ab Ende Januar könnten die Anträge bearbeitet werden, so Kiesewetter.

IHK: Liquidität sehr angespannt

Kritik an dem langen Verfahren äußert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover. Die Liquidität bei den Unternehmen sei extrem angespannt, sagte IHK- Hauptgeschäftsführerin Maike Bielfeldt. Waren müssten bezahlt werden und es seien Mieten und Pachten fällig.

Weitere Informationen
Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona in Niedersachsen: 291 Neuinfektionen, 51 Todesfälle

Laut Landesgesundheitsamt ist die Sieben-Tage-Inzidenz am Dienstag leicht auf 67,7 gesunken. mehr

Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht einen Covid-19-Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. © picture alliance/Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe

Corona: Niedersachsen positioniert sich vor dem Gipfel

Getestete könnten laut Ministerpräsident Weil mehr Freiheiten bekommen. Für Schulen könnte es einen Sonderweg geben. mehr

Um einen Stapel Euromünzen und Euroscheine schweben stilisierte Corona-Viren. © Colourbox Foto: Anterovium, Antonio Vale

Corona-Novemberhilfen lassen noch immer auf sich warten

Nur wenige Betriebe haben bislang die versprochenen Finanzhilfen bekommen. Zahlreichen Unternehmen droht das Aus. (31.12.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 15.01.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Claudia Schröder vom Corona-Krisenstab Niedersachsens spricht während Landespressekonferenz. © ndr

Niedersachsen will mehr Tempo beim Impfen machen

Künftig soll auch vermehrt an Wochenenden geimpft werden, hieß es vom Corona-Krisenstab. mehr