Stand: 18.05.2020 19:03 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Corona-Lockerung: Besuch in Pflegeheimen erlaubt

Bild vergrößern
Gesundheitsministerin Reimann will Risikogruppe "mehr Lebensfreude" schenken.

Wegen sinkender Infektionszahlen mit dem Coronavirus lockert das Land Niedersachsen die Kontaktauflagen für Pflegeheime. Ab Mittwoch haben Bewohner das Recht, sich von einer benannten Person besuchen zu lassen. Dasselbe gilt für Patienten in Krankenhäusern und Bewohner von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, wie Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) am Montag in Hannover sagte. Das Risiko sei derzeit "vertretbar" und es sei wichtig, Risikopatienten "wieder mehr Lebensfreude" zu ermöglichen.

Corona Kompakt: Besuchsrecht für Heimbewohner

Hallo Niedersachsen -

Ab Mittwoch dürfen Heimbewohner wieder Besuch empfangen. Außerdem: Alkoholverbot an Himmelfahrt gelockert und das Landesmuseum Braunschweig sammelt Corona-Exponate.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bei Besuch in Heimen gelten Hygieneregeln

Demnach darf eine Kontaktperson ins Heim kommen, wenn sie sich an die Hygiene- und Abstandsregeln hält - und das Heim ein entsprechendes Konzept vorgelegt hat. Um die Gefahr von Neuinfektionen so niedrig wie möglich zu halten, müssen auch leichte Symptome bei Bewohnern und Personal engmaschig erfasst und gegebenenfalls Tests angeordnet werden. Hinzu kämen präventive Untersuchungen der Pflegemitarbeiter, so die Ministerin weiter.

Entscheidung über Besuch lag bisher in Hand der Heime

Grundsätzlich hatte Niedersachsen in den Heimen schon vor einem Monat bei entsprechenden Hygienemaßnahmen Besuche erlaubt. Viele hatten aus Sorge vor erneuten Infektionen aber zunächst keinen Besuch gestattet. Weil ihre Bewohner nun einen Anspruch darauf haben, müssen auch die verbliebenen Einrichtungen Hygienekonzepte vorlegen.

Weitere Informationen
05:47
Hallo Niedersachsen

Eingesperrt im Pflegeheim

06.05.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Seit Wochen herrscht in Pflegeheimen Besuchsverbot. Eberhard Rusch (84) durfte sein Zimmer sechs Wochen lang nicht verlassen. Hans-Peter Daub von der Dachstiftung in Interview. Video (05:47 min)

Besuch im Heim erlaubt - wenn es ein Konzept gibt

Besuche in Pflegeheimen bleiben verboten. Die Gesundheitsämter können aber Ausnahmen zulassen, wenn die Heime ein Hygienekonzept vorlegen. (18.05.2020) mehr

Corona: Niedersachsens Weg durch die Krise

In Kitas startet wieder der Regelbetrieb - doch Auflagen gibt es weiterhin. Die Corona-Zahlen gehen wieder nach oben. Die Gesundheitsbehörden bereiten sich auf eine zweite Welle vor. mehr

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

NDR Info

Corona-Ticker: 49 neue Fälle bei Blohm+Voss in Hamburg

NDR Info

Auf der Hamburger Werft Blohm+Voss sind 49 weitere Corona-Infektionen nachgewiesen worden. Außerdem: Tagestouristen aus anderen Ländern dürfen weiter nicht nach MV. Weitere Corona-News im Live-Ticker. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 18.05.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:15
Hallo Niedersachsen
01:36
Hallo Niedersachsen
01:23
Hallo Niedersachsen