Ein Mann sitzt mit Headset vor einem Computerbildschirm (beschäftigt mit Kontaktnachverfolgung). © picture alliance/Marijan Murat/dpa Foto: Marijan Murat/dpa

Corona-Hotline: Land verzeichnet 2021 über 150.000 Anrufe

Stand: 16.12.2021 10:32 Uhr

Wer Fragen zu den Corona-Regeln hat, zur Impfung oder zu einer Urlaubsreise, kann in Niedersachsen bei einer speziellen Hotline des Landes anrufen. Die war 2021 sehr unterschiedlich nachgefragt.

Die meisten Anrufe gingen in der ersten Woche dieses Jahres ein. Laut Innenministerium in Hannover waren es mehr als 6.000. In den Wochen danach habe sich ein unterschiedliches Bild ergeben. Mal klingelten die Telefone mehr, mal weniger. In den vergangenen Wochen hätten die Menschen wieder deutlich häufiger zum Hörer gegriffen, hieß es. Innerhalb von 14 Tagen habe sich die Zahl der Anrufe auf etwa 4.000 pro Woche verdoppelt.

In Spitzenzeiten fast 80 Mitarbeitende

Zurzeit sind bei der Corona-Hotline 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz. In Spitzenzeiten waren es nach Angaben des Innenministeriums bis zu 79. Nachfragen hätten die Menschen zum Beispiel zu den geltenden Regeln, also etwa zu 3G, 2G oder 2G-Plus. Andere Themen seien Urlaubsreisen, Fragen zur Quarantäne von Reiserückkehrern, der Gültigkeit von Schnelltests, Tests bei nicht geimpftem Personal oder zu Freizeitangeboten. Derzeit ist die Corona-Hotline des Landes montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr besetzt unter der Telefonnummer: (0511) 120 - 6000.

Weitere Informationen
Eine Krankenschwester hält Spritzen mit dem Impfstoff gegen das Coronavirus in einer Schale in den Händen. © dpa Foto: Sven Hoppe

Corona in Niedersachsen: Inzidenz liegt bei 131,6

Dies ist der bundesweit höchste Wert. Das RKI meldete am Dienstag zudem 2.761 Neuinfektionen und 26 weitere Todesfälle. mehr

Viren schweben vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia,photocase Foto: rclassen

Corona in Niedersachsen: Aktuelle Zahlen und Hintergründe

Wie viele Neuinfektionen gibt es? Wie ist die Lage in den Kliniken? Wie hoch ist die Impfquote? Welche Regeln gelten? mehr

Manuela Schwesig hält eine Rede. © Screenshot

Coronavirus-Blog: Schwesig hat Corona - Termine abgesagt

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin ließ mitteilen, der Verlauf bei ihr sei eher mild. Weitere Corona-News im Blog. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Weitere Informationen

Postleitzahl-Service: Corona-Daten für Ihre Region

Sinken die Infektionszahlen weiter? Über die Webseite von NDR.de können Sie die aktuellen Corona-Zahlen für Ihre Region abrufen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 16.12.2021 | 11:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Infektion

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Warmes Wasser nach den Strapazen der 106. Auflage des Frühjahres-Klassikers Paris-Roubaix über 259 km. © picture-alliance/ dpa | Maxppp Sebastien Jarry Foto: Maxppp Sebastien Jarry

Celle duscht wieder warm: OB fährt das Energiesparen zurück

Warmes Wasser in Sporthallen und ein erleuchtetes Lichtkunstmuseum: Oberbürgermeister Nigge will die Bürger entlasten. mehr