Stand: 04.07.2020 13:05 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Corona: Hilbers will Steuern für Firmen senken

Bild vergrößern
Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) hat Steuersenkungen für Unternehmen vorgeschlagen.

Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) will Unternehmen in der Corona-Krise entlasten. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) brachte der CDU-Politiker Steuersenkungen ins Spiel. "Wir können Unternehmen und Bürger ganz besonders entlasten, indem wir ihnen durch Steuersenkungen mehr Geld lassen."

Finanzminister: "International nicht wettbewerbsfähig"

"Ich werbe in diesem Zusammenhang sehr dafür, dass wir uns dringend über eine Unternehmenssteuerreform unterhalten", so Hilbers gegenüber dem Blatt. Körperschaft- und Gewerbesteuer zusammen sollten nicht höher als 25 Prozent des Erlöses sein. "Mit unseren jetzigen Sätzen von nahe 30 Prozent sind wir international nicht mehr wettbewerbsfähig. Das wird auf Dauer nicht gut gehen", sagte Hilbers. Eine Unternehmenssteuerreform sollte daher in der zweiten Jahreshälfte in Angriff genommen werden.

Hilbers will Personalkosten senken

Den von der niedersächsischen Landesregierung auf den Weg gebrachten zweiten Nachtragshaushalt hält Hilbers für wichtig. "Wir befinden uns in der größten Rezession, die Deutschland in der Nachkriegszeit durchmacht." Es komme jetzt darauf an, die entscheidenden Weichen zu stellen, sagte Hilbers der Zeitung. Investitionen ins Gesundheitssystem und Hilfen für die Wirtschaft seien notwendig. Bei den Personalkosten sieht Hilbers Einsparmöglichkeiten. "Wir werden im Zuge der Konsolidierung des Haushalts auch nicht umhinkommen, den Personalkostenblock für Einsparungen heranzuziehen. Dazu gehören neben der Landesverwaltung die großen personalintensiven Bereiche. Da gehört alles auf den Prüfstand."

Weitere Informationen

Corona-Krise: Land legt 8,4 Milliarden Euro nach

23.06.2020 19:30 Uhr

Niedersachsen wird in der Corona-Krise weitere 8,4 Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Die Landesregierung hat am Dienstag den Entwurf des zweiten Nachtragshaushalts vorgestellt. mehr

Hilbers fordert Komplett-Abschaffung des "Soli"

30.05.2020 15:00 Uhr

Wenn es nach ihm geht, gehört der "Soli" bald ganz der Vergangenheit an. Niedersachsens Finanzminister Hilbers erhofft sich so eine Ankurbelung der Wirtschaft in Zeiten von Corona. mehr

Corona: Niedersachsens Weg durch die Krise

In Kitas startet wieder der Regelbetrieb - doch Auflagen gibt es weiterhin. Die Corona-Zahlen gehen wieder nach oben. Die Gesundheitsbehörden bereiten sich auf eine zweite Welle vor. mehr

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

NDR Info

Corona-Ticker: Ermittlungen gegen Heim-Betreiber in Wentorf

NDR Info

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Betreiber eines Seniorenheims in Wentorf, in dem im Frühjahr 22 Bewohner an Corona erkrankt waren. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 04.07.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:15
Hallo Niedersachsen
01:36
Hallo Niedersachsen
01:23
Hallo Niedersachsen