Schülerinnen und Schüler mit Maske in einem Klassenraum einer sechsten Klasse in der Max-Planck-Schule in Kiel © Gregor Fischer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Gregor Fischer

Corona: Elternrat fordert Strategiewechsel bei Schulpolitik

Stand: 21.10.2020 12:10 Uhr

Der Landeselternrat Niedersachsen fordert Investitionen für die Schulen im Land. Die Eltern müssten darüber hinaus entlastet werden.

Regelmäßiges Lüften in den Klassenräumen und warme Kleidung für die Schüler - das allein kann nicht die Antwort auf den neuen Anstieg der Corona-Zahlen sein, fordert der Landeselternrat Niedersachsen. "Unsere Schulen und das gesamte Schulsystem brauchen nun endlich und umgehend angemessene Investitionen durch Bund und Länder", teilte der Verband am Dienstagabend mit.

Forderung nach mehr Digital-Unterricht

Nicht jede Schule sei baulich geeignet, das Lüften umzusetzen. Außerdem leide der Unterricht darunter. Stattdessen müsse auch digitaler Unterricht ermöglicht werden, ebenso wie die Betreuung der Schüler. Die Eltern dürften nicht wieder mit Homeschooling allein gelassen werden. Schüler aus Familien mit Risikopersonen sollten zudem nicht als Schulschwänzer behandelt werden.

Weitere Informationen
In einem Klassenzimmer ist ein Fenster während des Unterrichts weit geöffnet. © picture alliance Foto: Uli Deck

Schule startet nach Herbstferien mit Präsenzunterricht

Kultusminister Tonne will trotz steigender Corona-Zahlen am Präsenzunterricht für alle Schüler festhalten. (20.10.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

Aktuell | 21.10.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Stühle und Tische eines geschlossenen Restaurants sind aufeinander gestapelt. © Picture Alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Corona: Teil-Lockdown geht in die Verlängerung

Die Beschränkungen sollen bis zum 10. Januar gelten. Damit bleiben unter anderem Restaurants weiterhin geschlossen. mehr

Ein totes Schwein wird durch einen Gang gezogen. © Deutsches Tierschutzbüro

Videoaufnahmen zeigen unsachgemäße Nottötung von Schweinen

Tierschützer haben die Vorfälle in der Grafschaft Bentheim gefilmt. Die Landwirte räumten ihr Fehlverhalten ein. mehr

Eine Bildmontage zeigt Jörn Ehlers(links) und  Dr. Holger Hennies. © Landvolk Niedersachsen Foto: NDR

Niedersächsisches Landvolk wählt neuen Präsidenten

Beworben haben sich die bisherigen Stellvertreter Jörn Ehlers und Holger Hennies. Heute werden die Stimmen ausgezählt. mehr

Dr. Viola Priesemann (Forschungsgruppenleiterin am Max-Planck-Institut fuer Dynamik und Selbstorganisation) sitzt in der ARD-Talkshow "Anne Will". © picture alliance/Eventpress/Eventpress Stauffenberg

Corona-Expertin: "Nur ein harter 3-Wochen-Lockdown hilft"

Die Göttinger Forscherin Viola Priesemann erwartet, dass die Infektionszahlen andernfalls nicht ausreichend sinken. mehr