Stand: 27.04.2020 19:18 Uhr  - Hallo Niedersachsen

Corona: Ab sofort gilt landesweit Maskenpflicht

Bild vergrößern
Ab heute ist in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln das Tragen von Masken vorgeschrieben.

In Niedersachsen gilt seit Montag wegen der Corona-Pandemie eine Maskenpflicht. Beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln müssen Bürger ab sofort Mund und Nase bedecken. Nach Angaben der Landesregierung reichen dazu auch Schals, Tücher oder selbst genähte Stoffmasken. Wer keine Maske trägt, soll zunächst auf die neue Regel angesprochen werden. Ab dem 4. Mai können auch Bußgelder verhängt werden.

Corona-Krise: Maskenpflicht im Nahverkehr

Hallo Niedersachsen -

In öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel müssen Mund und Nase ab sofort bedeckt sein - wegen der Corona-Krise gilt Maskenpflicht. Wird die neue Regel eingehalten?

3,86 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Durchsagen am Hauptbahnhof Hannover

Weitere Informationen

Was Sie über die Maskenpflicht wissen müssen

In Niedersachsen müssen Personen ab heute an bestimmten Orten eine Maske tragen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. NDR.de beantwortet alle drängenden Fragen zum Thema. (27.04.2020) mehr

Am Hauptbahnhof in Hannover hat die Bundespolizei seit Montagmorgen die Einhaltung der neuen Verordnung kontrolliert. Zudem wurde durch regelmäßige Lautsprecher-Durchsagen an die Maskenpflicht erinnert. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtete, waren nur vereinzelt Menschen zu sehen, die Mund und Nase nicht abdeckt hatten. Die meisten Fahrgäste trugen Schals, Tücher, medizinische Masken und selbstgenähte Mundschutze. Das Verkehrsunternehmen Üstra selbst kontrolliert die Maskenpflicht nicht. Man gehe davon aus, dass die Fahrgäste sich von selbst an die Vorgabe halten und vernünftig handeln, denn das hätten sie bislang auch getan, sagte ein Sprecher.

Metronom kündigt strenge Kontrollen an

Deutlich strenger geht es in den Zügen der privaten Eisenbahngesellschaft Metronom zu. Die Vorschrift werde von den Zugbegleitern kontrolliert, sagte ein Sprecher. Wer ohne Mundschutz im Zug fährt, müsse am nächsten Bahnhof aussteigen. Dabei gebe es jetzt keinen Spielraum mehr. Das gelte auch für die Erixx-Züge. Bereits vergangene Woche hatte das Bahnunternehmen Fahrgäste gebeten, nur noch mit Mundschutz einzusteigen.

Videos
02:31
Hallo Niedersachsen

Corona Kompakt: Osnabrück startet Maskenpflicht

25.04.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Agrarministerin Otte-Kinast lobt die landwirtschaftlichen Betriebe in der Krise, im Klosterhof Jührden gibt es Spargel zum Selberstechen und Osnabrück führt die Maskenpflicht ein. Video (02:31 min)

Bislang keine Probleme in Osnabrück

In Osnabrück, wo die Maskenpflicht bereits am Sonnabend in Kraft trat, gibt es einen besonderen Service für die 12.000 Inhaber von Abo-Tickets für den Busverkehr: Sie bekommen von den Stadtwerken jeweils fünf Masken zugeschickt. Ab heute gilt zudem wieder nahezu der reguläre Fahrplan. Laut Polizei wird die Maskenpflicht bislang gut angenommen. "Es haben schon am Wochenende sehr viele Personen Masken getragen, und nur wenige haben es nicht getan", sagte ein Sprecherin.

Braunschweiger Polizei registriert Verunsicherung

Ähnlich äußerte sich auch die Polizei in Braunschweig. Die dort ebenfalls schon seit Sonnabend geltende Maskenpflicht sei von fast allen Personen eingehalten worden, sagte eine Sprecherin. Es habe sich aber gezeigt, dass in der Bevölkerung viel Verunsicherung herrsche. Polizeistreifen in der Stadt seien oft auf die Maskenpflicht angesprochen worden. Ansonsten habe es aber auch im Personennahverkehr zunächst keine Auffälligkeiten gegeben.

Weitere Informationen
NDR Info

Corona-Ticker: Spanien wird fast komplett Risikogebiet

NDR Info

Die Bundesregierung wird Spanien fast komplett als Corona-Risikogebiet einstufen, nur die Kanaren sind ausgenommen. Das erfuhr die ARD aus Regierungskreisen. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Corona: Wieder mehr Infektionen in Niedersachsen

Die Corona-Zahlen steigen weiter - unter anderem durch Reiserückkehrer. Die können künftig selbst einen Termin für einen Corona-Test ausmachen. Unterdessen steht das neue Schuljahr bevor. mehr

Corona: Alle wichtigen Zahlen aus Niedersachsen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Infektionen gibt es in Niedersachsen? Wie viele sind gestorben? Wie entwickelt sich die Zahl der Neuinfektionen? Hier finden Sie wichtige Zahlen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 27.04.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:30
Hallo Niedersachsen
02:51
Hallo Niedersachsen
02:30
Hallo Niedersachsen