Stand: 12.07.2019 19:47 Uhr

Bockwindmühle in Dornum ist jetzt flügellos

In Dornum (Landkreis Aurich) sind am Freitag aus Sicherheitsgründen die drei verbliebenen Flügel der dortigen Bockwindmühle abmontiert worden. Dies war nötig geworden, weil am vergangenen Sonntag ein 600 Kilogramm schwerer Flügel der Mühle bei laufendem Betrieb abgebrochen und zu Boden gestürzt war. Der Flügel fiel auf einen Platz, an dem wenige Minuten vorher noch eine Besuchergruppe gestanden hatte. So wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden, den die Gemeinde als Eigentümerin der Mühle auf rund 60.000 Euro schätzt. Die Ursache des Schadens ist weiterhin unklar.

Der abgefallene Flügel der Bockwindmühle wird von einem Kran abtransportiert.

Dornumer Bockwindmühle verliert Flügel

Hallo Niedersachsen -

In Dornum ist kürzlich der 600 Kilo schwere Flügel der jahrhundertealten Bockwindmühle abgebrochen. Verletzt wurde niemand. Doch das Wahrzeichen wiederherzustellen, wird kostspielig.

4,33 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

"Es hätte Tote gegeben"

Die Bockwindmühle von 1626 ist die letzte ihrer Art in der Region Aurich. Jedes Wochenende zeigen ehrenamtliche Müller den Besuchern, wie die Mühle funktioniert - so auch am vergangenen Sonntag. Der Vorsitzende des Mühlenvereins, Wilhelm Broekschmid, war gerade mit einer Gruppe von 15 Personen oben in der Mühle, als der Flügel zu Boden stürzte. "Es fing an zu rummsen und wackeln, da habe ich schnell die Bremse gezogen. Wenn das nicht gelungen wäre, dann wäre die Mühle umgekippt und es hätte Tote gegeben", so die Befürchtung von Broekschmid auf Nachfrage von NDR 1 Niedersachsen.

Weitere Informationen
00:32

Windmühlen-Flügel in Dornum abmontiert

Am Freitag sind die drei verbliebenen Flügel der Bockwindmühle in Dornum (Landkreis Aurich) abmontiert worden. Am Sonntag war einer der tonnenschweren Flügel abgebrochen. Video (00:32 min)

Dornum: Windmühlen-Flügel bricht im Betrieb ab

Am Sonntag ist ein Flügel der Bockwindmühle im ostfriesischen Dornum abgebrochen - während Besucher die Mühle besichtigten und sich die Flügel drehten. Es wurde niemand verletzt. (10.07.2019) mehr

Landpartie-Radtour durch Ostfriesland

Die 73 Kilometer lange Rundtour führt an der Küste entlang und durchs Hinterland. Start- und Zielpunkt ist Norden. Wer die Tour nachfahren möchte, kann sich die GPS-Daten herunterladen. (05.06.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

Regional Oldenburg | 12.07.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:27
Niedersachsen 18.00
02:36
Hallo Niedersachsen
03:59
Hallo Niedersachsen