Bersenbrück: Caritas setzt Schnelltests in Seniorenheim ein

Stand: 12.11.2020 17:48 Uhr

Die Caritas im Landkreis Osnabrück setzt im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Senioren- und Pflegeheimen Schnelltests ein. In Bersenbrück kamen sie heute erstmals zum Einsatz.

Im Sankt Reginenstift sowie im Seniorenheim Sankt Josef wurden am Donnerstag Mitarbeiter mit dem Verfahren auf Corona untersucht. 500 Schnelltests hat die Nordkreispflege der Caritas bislang bekommen. 4.500 weitere Schnelltests sind bestellt. Ein Ergebnis gibt es bereits nach 15 Minuten. Genutzt werden können die Tests etwa für Besucher und Bewohner. Vorrangig sollen aber die Mitarbeiter getestet werden, sagt Geschäftsführer Rudolf Fissmann.

Videos
Der Epedimiologe Gérard Krause im Interview.
2 Min

Corona Kompakt: Epidemiologe fordert mehr Schutz für Alte

Gérard Krause drängt auf Maßnahmen, um Menschen mit hohem Risiko zu schützen. Außerdem: Osnabrücker Zoo muss schließen. (02.11.2020) 2 Min

Wöchentliche Tests geplant

"Die Testung der Mitarbeiter ist deswegen besonders wichtig, weil sie ihre Unsicherheit beseitigen möchten. Denn Mitarbeiter, die unsicher sind, ob sie infiziert sind, oder nicht infiziert sind, haben Angst. Und mit Angst zur Arbeit zu gehen, dass will keiner", sagt Fissmann. Außerdem sollten mit der Methode Infizierte frühzeitig entdeckt werden, um Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Weil die Tests nur eine Momentaufnahme sind, sollen sie wöchentlich wiederholt werden.

Kassen sollen Kosten übernehmen

Damit setzt die Caritas im Landkreis Osnabrück, die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im vergangenen Monat angekündigte Teststrategie um. Er hatte angekündigt, dass die Krankenkassen die Kosten für diese Tests übernehmen.

Während der ersten Corona-Welle in diesem Frühjahr hatte es auch in Pflegeheimen im Landkreis Osnabrück teilweise verheerende Ausbrüche in Seniorenheimen gegeben. In einer Einrichtung in Bramsche starben 25 Menschen an den Folgen der Virusinfektion.

Weitere Informationen
Ein Pfleger schiebt eine Person in einem Rollstuhl. © Picture Alliance Foto: Tom Weller

Corona-Fälle in Altenheimen: Hildesheim sucht Pflegekräfte

Weil sich auch Beschäftigte angesteckt haben, könnte ein Engpass bei der Betreuung der Bewohner entstehen, so die Stadt. (02.11.2020) mehr

Eine alte Frau sitzt in einem Rollstuhl, der Kamera abgewandt. © photocase.de Foto: davidpereiras

Corona in Altenheimen: Ermittlungsverfahren vor Einstellung

Dutzende Menschen starben nach Corona-Ausbrüchen in Altenheimen. Die Suche nach Verantwortlichen verläuft schwierig. (04.10.2020) mehr

Eine Mund-Nasen-Bedeckung liegt auf einem weihnachtlich gedeckten Tisch. © picture alliance Foto: Richard Brocken

Corona in Niedersachsen: Alle müssen Kontakte reduzieren

Das gilt für die gesamte Adventszeit. Weihnachten sollen Familien aber dann im größeren Kreis feiern dürfen. mehr

Ein Mensch in Ganzkörperschutzanzug mit blauen Handschuhen hält ein Corona-Test-Röhrchen in Händen. © picture alliance/Fotostand Foto: Havergo

Corona in Niedersachsen: Mehr als 70.000 Fälle insgesamt

859 Menschen haben sich innerhalb eines Tages infiziert. Die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner sinkt auf 87,7. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Bitte beachten Sie die Maskenpflicht!" © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Corona-Ticker: Zahl der Neuinfektionen im Norden rückläufig

Alle norddeutschen Bundesländer bis auf Bremen melden im Vergleich zur Vorwoche niedrigere Zahlen. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.11.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Mann steht in einem weihnachtlich dekorierten Transporter.

Glühwein per Taxi - Geschäftsidee vor dem Aus

Ein Unternehmer aus Nordhorn liefert Glühwein frei Haus - doch die Corona-Verordnung könnte die Geschäftsidee stoppen. mehr

Gruppe junger Leute bilden einen Kreis © Fotolia.com Foto: william87

Ehrenamtspreis für "SCHLAU Niedersachsen"

Zwölf Projekte, Initiativen und Vereine aus dem ganzen Land sind mit insgesamt 36.000 Euro ausgezeichnet worden. mehr

Polizeibeamte stehen vor einem Gebäude. © Picture Alliance Foto: Swen Pförtner

130 Beamte im Einsatz: Polizei hebt Waffenlager aus

Fünf Wohnungen im Landkreis Osterholz wurden durchsucht und drei Männer in Langzeitgewahrsam genommen. mehr

Soldaten stehen auf einem Truppenübungsplatz der Bundeswehr. © NDR Foto: Andreas Rabe

Ermittlungen gegen 26 Soldaten aus rechter Chatgruppe

Viele gehören einem Versorgungsbataillon in Neustadt am Rübenberge an. Drei Soldaten wurden bereits suspendiert. mehr