Ein Notarzt-Schriftzug auf einem Einsatzfahrzeug. © NonstopNews

43-Jähriger fährt an Stauende auf Lkw auf - Lebensgefahr

Stand: 24.11.2021 20:38 Uhr

Ein 43 Jahre alter Mann ist mit seinem Kleintransporter auf der Autobahn 1 an einem Stauende auf einen Lkw aufgefahren. Er erlitt bei der Kollision lebensgefährliche Verletzungen.

Der Lastkraftwagen befand sich am Ende eines Staus zwischen dem Autobahndreieck Ahlhorn und der Anschlussstelle Cloppenburg. Der 43-Jährige sei am Mittwochnachmittag von der Autobahn 29 auf die Autobahn 1 in Richtung Osnabrück aufgefahren und habe beim Wechsel auf den Hauptfahrstreifen der A1 beim Beschleunigen den stehenden Sattelzug übersehen, teilte die Polizei am Abend mit. Nahezu ungebremst fuhr der Kleintransporter auf den Sattelzug auf, hieß es. Der Mann wurde in der eingedrückten Fahrerkabine eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den lebensgefährlich Verletzten. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Verzögerungen auch auf den Ausweichstrecken

Die A1 war wegen Aufräumarbeiten bis in den Abend in Richtung Osnabrück gesperrt, wie die Autobahnpolizei Ahlhorn mitteilte. Wegen weiterer Sperrungen im benachbarten Straßennetz kam es auch auf den Ausweichstrecken zu erheblichen Verzögerungen.

Weitere Informationen
Eine Schlange von Autos fährt an der Baustelle in Petersdorf vorbei. © NDR Foto: NDR

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Weitere Informationen
Ein Smartphone mit der geöffneten NDR App wird in der Hand gehalten. © NDR Foto: Thomas Hans

Die NDR Niedersachsen App - jetzt laden!

Nachrichten, Musik und Videos: NDR 1 Niedersachsen und Hallo Niedersachsen gibt es auch in einer App. So bekommen Sie auch unterwegs aktuelle News und Livestreams. Die App ist werbefrei und kostenlos. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 25.11.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein großer Baum liegt auf dem Dach eines Pkw. © NonstopNews

Sturm im Norden: Viele Einsätze - Baum verletzt Mann tödlich

Tief "Daniel" fegte vielerorts Äste auf die Straßen und riss Bäume um. In Niedersachsen starb dadurch ein Autofahrer. mehr