Thema: Netzwelt

Kreml-Propaganda gegen Bezahlung

Kreml-Vertraute kämpfen offenbar mit bezahlten Kommentaren um die politische Deutungshoheit im Netz. Das belegen interne Dokumente einer PR-Firma aus Sankt Petersburg. mehr

ZAPP

Push-Nachrichten: Eilmeldungen als Daueralarm

08.11.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Vibriert das Smartphone, sind es oft Push-Nachrichten: Eilmeldungen oder Lesetipps. Sie dienen nicht nur der Information, denn sie versprechen Klicks - und damit Einnahmen. mehr

Drahtzieher vom Millionen-Raub geschnappt?

Die Polizei hat offenbar einen spektakulären Cyber-Crime-Bankraub geklärt. Außerdem bei Netzwelt kompakt: Der Breitbandausbau kostet Milliarden, die Gamescom begeistert Fans. mehr

Jugendmedienschutz ohne Geld und Ideen

Neuer Anlauf: Die Länder wollen die gescheiterte Reform des Jugendmedienschutzes in Angriff nehmen. Doch für das vorgelegte Diskussionspapier scheint es noch Diskussionsbedarf zu geben. mehr

Streit um "intelligente" Stromzähler

Die Stromzähler der Zukunft sollen es ermöglichen, den Stromverbrauch genau zu überwachen. Bald könnten sie Standard in allen Haushalten werden. mehr

Gigantisches Netz-Projekt zum 1. Weltkrieg

Filmarchive aus 15 europäischen Ländern haben nie gesehenes Filmmaterial aus der Zeit des Ersten Weltkriegs digitalisiert. Und es für jeden frei zugänglich gemacht. mehr

Das war 2015 aus der Sicht von Twitter

Solidarität unter dem Schlagwort #JeSuisCharlie, Freude über die Homo-Ehe in den USA und ganz viel von One Direction: So sieht der Kurzmitteilungsdienst Twitter das Jahr 2015. mehr

Fake News: Fakten oder Falschmeldungen?

Erfundene Nachrichten, verdrehte Fakten, falsche Verdächtigungen: Wie verbreiten sich Fake News im Netz? Warum fallen Nutzer darauf herein? Und wie lassen sie sich enttarnen? mehr

Stellt sich Facebook nun seiner Verantwortung?

Facebook-Chef Zuckerberg ließ sich beim Berlin-Besuch als großer Unternehmer feiern und gelobte Besserung beim Umgang mit Hass-Kommentaren. Ändert sich jetzt wirklich etwas? mehr

"CrossCheck": Die Anti-Fake-News-Koalition

Über 30 Medien haben sich in Frankreich mit Google zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen Fake News vorzugehen. "CrossCheck" bittet auch User, verdächtige Inhalte einzureichen. mehr

Weltbilder

Die Tweets der ARD Auslandskorrespondenten

Weltbilder

Regelmäßig berichten Kolleginnen und Kollegen aus dem Ausland - dies tun sie nicht nur durch ihre Beiträge, sondern auch via Twitter. Hier finden Sie die Tweets der Korrespondenten. mehr

Digitales für Einsteiger

Wie sieht ein sicheres Passwort aus? Wie verlässlich sind Hotelbewertungen im Netz und was ist ein Jailbreak? NDR.de erklärt Grundlegendes aus der Digitalwelt. mehr