Thema: CeBIT

Ein Roboter ARMAR-6 vom KIT Karlsruher Institut für Technologie reicht bei den Aufbauarbeiten für die Digitalisierungsmesse Cebit ein Putzmittel an. Der Roboter arbeitet mit Menschen zusammen und bietet pro-aktiv Hilfestellungen an. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Was ist neu an der neuen Cebit?

In diesem Jahr soll die IT-Messe Cebit ein Treffen digitaler Vordenker sein - und zugleich eine Art Festival. Am Montag ist die Messe gestartet: NDR.de gibt einen Überblick über das neue Konzept. mehr

Auf einem Handy, das in der Hand gehalten wird, ist die Oberfläche der App Aipark zu sehen. © NDR Foto: Henning Martin

Cebit: Braunschweiger Parkplatz-App ausgezeichnet

Der Cebit Innovation Award geht 2018 an Entwickler einer Smartphone-App aus Braunschweig. Mit "Aipark" können Autofahrer in Echtzeit sehen, ob sich in der Nähe freie Parkplätze befinden. mehr

Angela Merkel und der japanische Premierminister Shinzō Abe bei der CeBIT.

CEBIT wird diesmal ohne Merkel eröffnet

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre Teilnahme an der CEBIT-Eröffnung abgesagt. Auch der Rundgang über die Messe fällt "aus terminlichen Gründen" aus. mehr

Die Besucher der CeBIT Messe in Hannover Adrian Lara Moreno (l) Roman Sick (r.) stehen vor einem Messestand. © NDR Foto: Alexander Nortrup

Holoplot verhilft der Bahn zu klaren Ansagen

Kristallklare Ansagen auf deutschen Bahnhöfen verspricht das Start-Up Holoplot. Auf der CeBIT lässt sich die Technik ausprobieren - und in München vielleicht bald am Bahnsteig hören. mehr

Eine Werbepappe der CeBit informiert über die Veranstaltung im Jahr 2018. © NDR Foto: Sven Glagow

Gutes Wetter und Fußball sollen CeBIT 2018 retten

Die Macher der CeBIT haben Bilanz für die diesjährige Messe gezogen, und freuten sich über mehr Besucher und gute Stimmung. Dennoch soll 2018 alles anders werden - schon wieder. mehr

BKA-Chef Holger Münch spricht auf der CeBIT. © Deutsche Messe AG

"Die Risiken für Täter sind noch zu klein"

Die Polizei ist gegen die Bedrohung durch Cybercrime inzwischen besser gerüstet - so BKA-Chef Münch auf der CeBIT. Zugleich warb er vor Unternehmern um mehr Kooperation. mehr

Ein Passwort wird auf einem Laptop über die Tastatur eingegeben. © dpa - Bildfunk Foto: Oliver Berg

CeBIT 2017: Der Siegeszug der Cyber-Kriminalität

Unternehmen und Behörden werden immer häufiger Opfer von Online-Kriminalität, die allgegenwärtige Vernetzung verstärkt diese Tendenz noch. Und die Ermittler haben Mühe, hinterherzukommen. mehr

Boris Pistorius (SPD) bei einer Pressekonferenz © dpa-Bildfunk

Internet der Dinge: Pistorius warnt vor Schäden

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) warnt vor Schäden durch gekaperte internetfähige Haushaltsgeräte. Deshalb fordert er eine umfassende Haftung der Hersteller. mehr

Edward Snowden spricht über einen Video-Monitor bei der IT-Messe CeBIT. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

"Alexa und Siri sind ein Datenschutz-Desaster"

Edward Snowden hat im Rahmen der CeBIT einen dramatischen Zuwachs bei der weltweiten Online-Geheimdienstarbeit beschrieben. Die NSA feiere das "Goldene Zeitalter der Überwachung". mehr

An einem Stand von Vodafone auf der CeBIT sitzt ein Roboter mit Ipad an einem Tisch. Um ihn herum stehen mehrere Menschen und sehen ihn an. © NDR Foto: Alexander Nortrup

Schnelligkeit ist wichtig, Reaktion noch wichtiger

Vodafone zeigt auf der CeBIT den neuen Mobilfunkstandard 5G - anhand eines kleinen Roboters, den man mit Gesten steuern kann. Dazu fahren vernetzte Autos über einen Parcours. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Japans Premierminister Shinzo Abe während ihres Rundgangs über die CeBIT Messe. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Merkel und Abe sehen CeBIT-Highlights an

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Japans Premierminister Shinzo Abe sind am Morgen zum Messerundgang über die CeBIT gestartet. Sie sahen sich die Highlights der Schau an. mehr

Frau hält ein Smartphone in der Hand. © Fotolia.com Foto: imagecore

CeBIT 2017: Schnelleres Internet kommt langsam

Nach GPRS, UMTS und LTE soll bald der neue Mobilfunkstandard 5G kommen. Die Anbieter werben auf der CeBIT für mehr Bandbreite und Geschwindigkeit - allerdings erst in einigen Jahren. mehr