Stand: 18.05.2015 14:57 Uhr  | Archiv

Diskussionen um "Instant Articles" halten an

Eine neue Kooperation von deutschen Verlagen und Facebook sorgt für mächtig Diskussionsstoff. Eine Studie kürt die deutsche Digitalhauptstadt Köln. Und ein Wissenschaftler macht sich auf, den weltweiten Einfluss von sozialen Netzwerken zu vermessen. Das sind die Themen bei Netzwelt kompakt, der Netzschau von NDR Info. Hier finden Sie den Beitrag als Audio.

"Instant Articles" - Verlieren die Verlage die Kontrolle?

"Geh dahin, wo Deine Leser sind!" Diesem Prinzip sind in der vergangenen Woche einige Medienhäuser erneut gefolgt: Spiegel Online, "Bild" und internationale Konkurrenten wie die BBC oder die "New York Times" veröffentlichen nun komplette Artikel und Videos auch direkt bei Facebook. "Instant Articles" heißt das neue Modell, das zu ganz unterschiedlichen Reaktionen geführt hat. Einige Nutzer feiern das neue, bequemere Leseerlebnis. Andere Menschen warnen, dass die Medienhäuser ein Stück weit die Kontrolle über den Vertriebsweg ihrer Inhalte verlören - und dass Facebook auch die finanziellen Bedingungen jederzeit ändern könnte. Florian Harms, Chefredakteur von Spiegel Online, entgegnete diesen Kritikern im Deutschlandfunk-Interview: "Dann haben wir aber auch die Möglichkeit wieder auszusteigen. Deshalb ist es auch nicht so, dass wir da jetzt rein rennen und alles mitmachen. Wir verstehen uns wirklich als Partner auf Augenhöhe, der teilnimmt an solchen Tests und einfach mal auslotet, was man da machen kann."

Denn vor allem bekommen die Verlage damit noch mehr Daten über ihre Leser, über deren Vorlieben und Interessen. Der Deutsche Journalisten-Verband warnt gerade deshalb vor den Folgen des "Instant-Articles"-Prinzip: "Unterschwellig besteht die Gefahr, dass die Redaktionen langfristig nur noch solche Themen recherchieren undveröffentlichen, die Garanten für hohe Klickzahlen sind", sagt der DJV-Vorsitzende Michael Konken.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Netzwelt | 18.05.2015 | 15:38 Uhr

NDR Info

Netzwelt

NDR Info

Die Rubrik "Netzwelt" informiert auf NDR Info montags und donnerstags über die neuen Trends im Internet. mehr

Mehr Nachrichten

03:41
NDR//Aktuell