Thema: Landtag Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin: Torsten Renz (CDU, l), der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Torsten Voß (M), Leiter des Hamburger Verfassungsschutzamtes und Vorsitzender der Expertenkommission zur Aufarbeitung von Zwischenfällen beim Verfassungsschutz in Mecklenburg-Vorpommern, sowie Sinan Selen (r), Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, sprechen bei einer Pressekonferenz miteinander. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild

Der Fall Amri und Mecklenburg-Vorpommern

Auch durch Versäumnisse des Verfassungsschutzes in MV sind viele Hintergründe des Anschlages in Berlin noch unklar. mehr

Garnisonskirche in Neustrelitz. © NDR

Ein Jahr Ehrenamtsstiftung in Neustrelitz

Ein Jahr nach Gründung der Stiftung für Engagement und Ehrenamt ist das erste Förderprogramm abgeschlossen. Was hat es gebracht? mehr

Wismar: Die Schiffbauhalle der zum asiatische Mutterkonzern Genting Hongkong gehörenden MV-Werft Wismar. (Luftaufnahme mit einer Drohne) © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild

Landesregierung will weitere Hilfe für Werften freimachen

Die Schiffbaubetriebe in Wismar, Rostock und Stralsund sollen 35 Millionen als Überbrückungshilfe bekommen. mehr

Audios & Videos

Schwerin: Simone Oldenburg, Fraktionsvorsitzende Die Linke im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, und Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender Die Linke im Bundestag, informieren auf einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der Winterklausur der Linksfraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Oldenburg und Bartsch führen Nordost-Linke in den Wahlkampf

Für sie stimmte die Mehrheit der Delegierten beim Landesparteitag am Sonnabend in Demmin. mehr

Sitzung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern im Plenarsaal © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Abwahl von Landtags-Vize nach abfälliger Bemerkung abgelehnt

Schwenkes Äußerung war über das noch offene Mikrofon zu hören. Für ihre Abwahl bekam die AfD keine Unterstützung. mehr

Wismar: Die Schiffbauhalle der zum asiatische Mutterkonzern Genting Hongkong gehörenden MV-Werft Wismar. (Luftaufnahme mit einer Drohne) © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild

Landesregierung stellt sich erneut hinter MV-Werften

Die Schiffbaubetriebe in Wismar, Rostock und Stralsund sollen erhalten bleiben, auch wenn Gutachten noch ausstehen. mehr

Schwerin: Manuela Schwesig (SPD, am Rednerpult), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, spricht bei der Sondersitzung des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern zur aktuellen Corona-Situation. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Situation der MV Werften erneut Thema im Landtag

Dazu liegen zwei Anträge vor, in denen sich die Regierungsparteien sowie die Linke zum Erhalt der Betriebe bekennen. mehr

Eine schwarze Urne, steht neben einer Engelfigur und einer weißen Kerze, auf einem Tisch. © dpa-Bildfunk Foto: Patrick Seeger

Friedhofs-Beisetzung in MV künftig auch ohne Sarg möglich?

Das sieht eine Änderung des Bestattungsgesetzes vor, die der Landtag am Mittwoch auf den Weg gebracht hat. mehr

Vor dem Bild des NSU-Opfers Mehmet Turgut werden bei der Gedenkstunde am Todestag am Tatort in Rostock Blumen niedergelegt. © dpa Bildfunk Foto: Jens Büttner

NSU-Terror: Ermittler gingen Hinweis nicht nach

Vor dem Landtags-Untersuchungsausschuss sagten zwei Verfassungsschützer, dass einer wichtigen Spur nicht nachgegangen wurde. mehr

Schwerin: Torsten Renz (CDU, l), der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Torsten Voß (M), Leiter des Hamburger Verfassungsschutzamtes und Vorsitzender der Expertenkommission zur Aufarbeitung von Zwischenfällen beim Verfassungsschutz in Mecklenburg-Vorpommern, sowie Sinan Selen (r), Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, sprechen bei einer Pressekonferenz miteinander. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild

Verfassungsschutz: Wie unabhängig sind die Experten?

In MV soll eine Kommission die Versäumnisse nach dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz aufklären. Doch es gibt Zweifel an den Experten. mehr

Auf einen grünen Spieltisch liegen Würfel und Casino-Chips, Geld und eine "Computer-Maus-Hand" © picture alliance / dpa Foto: Christian Ohde

Online-Glücksspiele bald auch in MV erlaubt

Die Landesregierung hat ein neues Gesetz für Glücksspiele auf den Weg gebracht. Damit werden Online-Casinos auch in MV legal. mehr

Vor dem Bild des NSU-Opfers Mehmet Turgut werden bei der Gedenkstunde am Todestag am Tatort in Rostock Blumen niedergelegt. © dpa Bildfunk Foto: Jens Büttner

NSU-Terror: Ex-Innenminister nimmt Ermittler in Schutz

Der frühere Innenminister Caffier hat vor dem Landtags-Untersuchungsausschuss die Ermittler im NSU-Komplex in Schutz genommen. mehr