Stand: 25.06.2019 07:14 Uhr

Kreistage konstituieren sich

Rund vier Wochen nach den Kommunalwahlen haben sich am Montag die Kreistage von Vorpommern-Greifswald und der Mecklenburgischen Seenplatte zu ihren konstituierenden Sitzungen getroffen. Die Tagesordnungen in Neubrandenburg (Mecklenburgische Seenplatte) und Pasewalk (Vorpommern-Greifswald) umfassten jeweils rund 50 Punkte.

CDU und AfD wollen in Präsidien einziehen

Dazu gehören auch die mit Spannung erwarteten Wahlen der Kreistagspräsidien und ihrer Vorsitzenden. In die Präsidien will auch die AfD einziehen, die in beiden Kreisen ihre höchsten Ergebnisse holte. So wurde die AfD in Vorpommern-Greifswald mit 12 Sitzen nach der CDU mit 20 Sitzen die zweit-stärkste Kraft, in der Seenplatte drittstärkste.

Weitere Informationen

Zwei AfD-Fraktionen für Vorpommern-Rügen?

Die AfD in MV steht wegen des Machtkampfes ihrer zwei Parteivorsitzenden offenbar vor einer Zerreißprobe. Im Kreistag Vorpommern-Rügen ist die AfD bereits in zwei Lager gespalten. mehr

Mecklenburg-Vorpommern hat gewählt

Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern am 26. Mai: Gewählt wurden Kreistage, Gemeinde- und Stadtvertretungen sowie Bürgermeister. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Wahlen. mehr

Kommunalwahl: Wahlpanne in Nordwestmecklenburg

Im Landkreis Nordwestmecklenburg sind für die Kreistagswahl am 26. Mai fehlerhafte Stimmzettel an Briefwähler verschickt worden. Auf 56.000 Stimmzetteln fehlen Kreise zum Ankreuzen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Der Tag | 24.06.2019 | 05:00 Uhr

Audios und Videos zur Kommunalwahl in MV

02:56
Nordmagazin
02:37
Nordmagazin
22:46
NDR 1 Radio MV