Stand: 27.05.2019 19:17 Uhr

Neue Bürgermeister in Vorpommern gewählt

Zusätzlich zu den Europa- und Kommunalwahlen fanden in Vorpommern Bürgermeisterwahlen statt. Christian Zornow ist der neugewahhlte Bürgermeister von Zingst. Er hat die Wahl mit 90,3 Prozent gewonnen.

Klares Ergebnis in Zingst

Der langjährige stellvertretende Bürgermeister war ohne Parteibuch, aber mit Unterstützung der CDU angetreten. So setzte er sich klar gegen seinen Konkurrenten von der FDP, Brian Kipke, durch. Der erst 18-jährige Abiturient wollte jüngster Bürgermeister von Deutschland werden, scheiterte aber an Zornow. Dieser leitet seit 2012 die Kämmerei des Ortes, ist Betriebswirt. Beide Männer haben im Wahlkampf den Fokus auf die Entwicklung des Ortes gelegt, unter anderem auf die Themen bezahlbarer Wohnraum, Bildung und Freizeit und Mobilität/Verkehr.

Neuer Bürgermeister für Ueckermünde

Neuer Bürgermeister in Ueckermünde ist Jürgen Kliewe. Der 56-jährige Einzelbewerber setzte sich im ersten Wahlgang mit 58 Prozent der Stimmen gegen seine beiden Mitbewerber durch. Kliewe ist derzeit Leiter des Bauamtes im Ueckermünder Rathaus. Die Wahl wurde nötig, weil die Stadtvertretung Gerd Walter für dienstunfähig hält und ihn in den Ruhestand versetzt hat. Kliewe plant seinen Einzug in das Büro des Bürgermeisters erst für Anfang Juli. Dann konstituiert sich auch die neu gewählte Stadtvertretung in Ueckermünde.

Stichwahl in Heringsdorf

Bei der Bürgermeisterwahl in Heringsdorf kommt es Mitte Juni zur Stichwahl. Erst am frühen Montagnachmittag stand fest, das Amtsinhaber Lars Petersen von der CDU gegen Einzelbewerberin Laura Isabelle Marisken antritt. Petersen konnte 1.641 Stimmen gewinnen, Marisken 1.885. Die Stichwahl ist nötig, weil keiner der Kandidaten die erforderliche Mehrheit erreicht hat.

Weitere Informationen

Wahl: Ergebnisse aus Kreisen und Kommunen

Mecklenburg-Vorpommerns Bürger haben ihre Kommunal- und Kreisparlamente gewählt. Hier finden Sie die Ergebnisse aus den Kreisen, kreisfreien Städten und Gemeinden über 2.000 Einwohner. mehr

Wahlen in MV: SPD und CDU lecken die Wunden

Die Regierungspartner SPD und CDU sind die großen Verlierer der Europa- und Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Grünen legen zu, die AfD bleibt unter dem Ergebnis der Landtagswahl. mehr

Rostock: OB-Stichwahl zwischen Madsen und Bockhahn

Bei der OB-Wahl in Rostock gibt es eine Stichwahl zwischen Claus Ruhe Madsen und Steffen Bockhahn. Beide hoffen auf eine hohe Wahlbeteiligung bei der Stichwahl am 16. Juni. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 26.05.2019 | 07:00 Uhr

Audios und Videos zur Kommunalwahl in MV

02:56
Nordmagazin
02:37
Nordmagazin
22:46
NDR 1 Radio MV