Stand: 09.08.2019 05:49 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Zahl der Straßenbäume in MV gestiegen

Bild vergrößern
Die Pflege der Alleen im Land kostete im vergangenen Jahr rund 2,7 Millionen Euro. (Archivbild)

In Mecklenburg-Vorpommern ist die Zahl der Bäume an Straßen im vergangenen Jahr um rund 1.600 gestiegen. Das haben das Verkehrsministerium und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) mitgeteilt. Im vergangenen Jahr wurden demnach rund 4.400 Straßenbäume neu gepflanzt und etwa 2.800 gefällt. "Erstmals seit 2014 lag die Zahl der Neupflanzungen damit deutlich über der der Fällungen", betonte Verkehrsminister Christian Pegel (SPD).

Dichte Alleen sollen entstehen

Die meisten neuen Allee-Bäume stehen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gefolgt vom Kreis Ludwigslust-Parchim. In beiden Kreisen wurden auch die meisten Bäume gefällt. Verkehrsminister Pegel sagte, viele der Bäume seien so gepflanzt worden, dass in den kommenden Jahrzehnten dichte Alleen an den Bundes- und Landstraßen entstehen könnten - wie etwa zwischen Woldegk (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) und Göhren (Landkreis Vorpommern-Rügen) oder zwischen Blievenstorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim) und Dambeck (Landkreis Ludwigslust-Parchim).

BUND lobt Einsatz für Alleen

Die Pflege der Alleen im Land kostete im vergangenen Jahr rund 2,7 Millionen Euro. Der BUND lobte den Einsatz für die Alleen in Mecklenburg-Vorpommern. Alle Straßenbauämter hätten daran mitgearbeitet. Dieser positive Trend müsse auch in den kommenden Jahren anhalten.

Weitere Informationen

Mehr Waldfläche in MV, aber auch mehr Abholzung

08.08.2019 06:00 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern ist wieder mehr Wald abgeholzt worden, um die Flächen anderweitig zu nutzen. Trotzdem ist die Waldfläche insgesamt in den vergangenen fünf Jahren leicht gewachsen. mehr

Neue Kampagne zu Alleen vorgestellt

23.07.2019 05:00 Uhr

Die Landesverkehrswacht hat am Mittwoch in Greifswald eine neue Verkehrskampagne vorgestellt. Sie soll Autofahrer auf das besondere Unfallrisiko in Alleen aufmerksam machen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 09.08.2019 | 05:00 Uhr

Mehr Waldfläche in MV, aber auch mehr Abholzung

In Mecklenburg-Vorpommern ist wieder mehr Wald abgeholzt worden, um die Flächen anderweitig zu nutzen. Trotzdem ist die Waldfläche insgesamt in den vergangenen fünf Jahren leicht gewachsen. mehr

Neue Kampagne zu Alleen vorgestellt

Die Landesverkehrswacht hat am Mittwoch in Greifswald eine neue Verkehrskampagne vorgestellt. Sie soll Autofahrer auf das besondere Unfallrisiko in Alleen aufmerksam machen. mehr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

12:15
Nordmagazin
02:43
Nordmagazin