Stand: 25.11.2021 07:07 Uhr

Wolgast: Protest gegen Corona-Regeln größer als angemeldet

Bis zu 400 Menschen haben am Mittwochabend in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) gegen die Corona-Regeln demonstriert. Laut Polizei war die Versammlung ursprünglich als Mahnwache mit zehn Personen angemeldet worden. Wegen der vielen Teilnehmer hat die Polizei Verstärkung aus den benachbarten Revieren angefordert. Die Behörden wollen nun prüfen, ob ein Verstoß gegen das Versammlungsgesetz vorliegt. Die Demonstration verlief friedlich. | 25.11.2021 07:07

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 25.11.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Vor einem Laden in einem Einkaufszentrum in Stralsund steht ein Schild mit dem Schriftzug "Bei uns gilt die 2G+Regelung+Test - gut gelaunt - glücklich"- © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Corona-Ampel drei Tage "rot": Ab Mittwoch schärfere Regeln in MV

Es wird Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte geben. Der Weihnachtseinkauf wird schwieriger. mehr