Stand: 23.05.2019 19:02 Uhr

Wittenburg: 230 Rekruten legen Gelöbnis ab

In Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben heute 230 Rekruten öffentlich ihr Gelöbnis abgelegt. Sie kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und haben an drei Standorten im Land ihre Grundausbildung absolviert. Rund 800 Angehörige, Freunde und geladene Gäste verfolgten den Gelöbnisappell. In ihrer Gastrede sagte Wittenburgs Bürgermeisterin Margret Seemann (SPD), die Bundeswehr schütze die Verfassung der Bundesrepublik. Den seit über 70 Jahren in Europa herrschenden Frieden bezeichnete sie angesichts von weltweiten Krisenherden und Terrorismus als fragil. Die Rekruten aus Viereck, Torgelow und Hagenow gelobten der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. | 23.05.2019 19:01

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:30
Nordmagazin
02:46
Nordmagazin