Stand: 23.12.2019 05:16 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Weihnachtsmärkte gut besucht

Weihnachtspyramide auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt © NDR Foto: Robert Auer aus Schwerin
Die große Pyramide ist der optische Höhepunkt auf dem Weihnachtsmarkt in Schwerin.

Die Veranstalter der großen Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern haben eine positive Bilanz gezogen. Trotz anfangs schlechten Wetters an den Wochenenden seien alle Märkte gut besucht gewesen. Die letzten beiden Adventswochenenden seien die umsatzstärksten gewesen, sagten zum Beispiel die Veranstalter des Weberglockenmarktes in Neubrandenburg im Gespräch mit NDR 1 Radio MV.

Stralsunder Markt weiter geöffnet

In Stralsund bleiben Buden und Glühweinstände auf dem Alten Markt noch bis zum 5. Januar geöffnet. In Schwerin werden die Stände und Fahrgeschäfte erst am 30. Dezember abgebaut. Allerdings ist der Weihnachtsmarkt am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag geschlossen. Insgesamt luden etwa 50 Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern zum Bummeln, Kaufen und Glühwein-Trinken ein.

Weitere Informationen
Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Mecklenburg-Vorpommern feiert die Vorweihnachtszeit

Der größte Weihnachtsmarkt Norddeutschlands in Rostock, Advent in der Welterbestadt Wismar und Dutzende kleinere Märkte auf dem Land: Tipps für ganz Mecklenburg-Vorpommern. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 23.12.2019 | 05:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostock: Im Busdepot der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) stehen Busse, vor dem Depot steht ein Zelt der Gewerkschaft Ver.di. © dpa-Zentralbild/dpa Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Am Dienstag Warnstreik im Nahverkehr auch in MV

Wer mit Bus und Bahn zur Arbeit oder zur Schule fährt, muss am Dienstag mit Problemen rechnen. Ver.di hat zum Warnstreik im Nahverkehr aufgerufen. In MV ist vor allem Rostock betroffen. mehr

Luftbild von der Landschaft um den Keezer See © NDR Foto: Thomas Hausrath und Marcel Guth aus Rostock

Atommüll-Endlager: Auch Gebiete in MV geologisch geeignet

Auf der Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland ist ein erster Zwischenbericht vorgestellt worden. Auch Regionen in Mecklenburg-Vorpommern sind demnach geologisch geeignet. mehr

Eine Person arbeitet im Labor an einem Test © Colourbox

MV: 17 neue Corona-Infektionen, 1.169 insgesamt

Bis Montagnachmittag haben sich in Mecklenburg-Vorpommern 17 weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Damit wurden im Land seit Anfang März 1.169 Infektionen registriert. mehr

Ein Kind vor einem abgesperrten Spielplatz. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Kita in Bernitt schließt wegen Personalmangels

In Bernitt bei Bützow sollte die Kita Storchennest für vier Wochen geschlossen werden. Mit Corona hat das aber nichts zu tun. Es fehlt schlichtweg an Personal. mehr