Schild mit der Aufschrift "Eintritt nach 2G-Regel" © CHROMORANGE Foto: Michael Bihlmayer

Warnstufe "orange": Ludwigslust-Parchim verschärft Maßnahmen

Stand: 22.11.2021 05:02 Uhr

Wie schon im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gilt von heute an auch im Kreis Ludwigslust-Parchim die 2G-Regel. Die Corona-Ampel steht seit drei Tagen auf "orange".

Nachdem sich der Landkreis Ludwigslust-Parchim den dritten Tag in Folge auf Warnstufe "orange" der Corona-Ampel des Landes befindet, treten ab heute verschärfte Bestimmungen in Kraft. In Innenbereichen wie Kinos, Theatern und Gaststätten sowie auf Weihnachtsmärkten oder Volksfesten gilt dann die 2G-Regel, wonach nur geimpfte oder genesene Personen Zutritt bekommen. Bei den körpernahen Dienstleistungen gilt 3G. Hier sind dann auch Ungeimpfte mit einem negativen Corona-Test zugelassen. An den Schulen - also in den Klassenräumen und auf Schulhöfen - muss ohnehin Maske getragen werden.

Kreis bittet, Kontakte zu reduzieren

Der Landkreis bittet die Bürger, die nicht beziehungsweise nur einmal geimpft oder genesen sind, ihre Kontakte möglichst gering zu halten. Außerdem solle überall dort, wo Abstände schwer eingehalten werden können, Maske getragen werden.

Die Maßnahmen fallen erst wieder weg, wenn die Corona-Ampel fünf Tage hintereinander "gelb" zeigt.

Weitere Informationen
Der Umriss von Norddeutschland und Virensymbole - der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist markiert. © panthermedia Foto: lamianuovasupermai

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erreicht Warnstufe rot

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gilt von heute an die 2-G-Regel. Darüber hinaus hat der Kreis die Warnstufe rot erreicht. mehr

Szene in einer  Intensivstation © picture alliance/dpa Foto:  Danny Gohlke

Coronavirus-Blog: Nur wenige Covid-Fälle auf Intensivstationen

Beim Klinikpersonal habe die Pandemie aber starke Spuren hinterlassen, kritisiert Divi-Präsident Gernot Marx. Die Corona-News im Blog. mehr

Weitere Informationen
Mehrere bunte Holzmännchen mit einem Corona-Virus-Icon auf der Brust © Colourbox Foto: -

Corona in MV: Fragen und Antworten zu Impfungen und Regeln

Alles, was Sie über die Impfungen und die aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wissen müssen. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Mitfahrt nur mit Mund-Nase-Bedeckung erlaubt" an einem Zug © picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich

Corona im Norden: Dies sind die aktuellen Regeln

Der Bund hat für den Herbst und Winter neue Corona-Regeln beschlossen. Ein Überblick, was bis zum 7. April 2023 gelten soll. mehr

Corona in MV
7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 02. Dezember 2022. © NDR

Corona in MV: 883 Neuinfektionen - zwei weitere Todesfälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern steigt auf 423,8. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 10,1. mehr

Der Schriftzug "Landratsamt" hängt am Gebäude des Landratsamtes Vorpommern-Rügen. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Auch CDU wettert gegen Pläne für höhere Landrätebesoldung

Die Kritik an den Plänen von Innenminister Pegel wächst: Die CDU spricht von einem "abenteuerlichen" Vorhaben. mehr

Rotes Backsteingebäude - Landesverfassungsgericht © gemeinfrei

Urteil zum Corona-Schutzfonds: Jubelt der Finanzminister zu früh?

Nach dem Urteil des Landesverfassungsgerichts zum Corona-Schutzfonds gießen Kritiker wie der Landesrechnungshof Wasser in den Wein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 21.11.2021 | 13:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Eisengießerei in Uckermünde aus Vogelperspektive.

Eisengießerei Ueckermünde: Kurzarbeit ab Januar

Dicke Luft bei dem Automobil-Zulieferer: Die Mitarbeiter klagen zudem über eine hohe Staubbelastung und fürchten Gefahren für ihre Gesundheit. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Jan und Andreas Demond sitzen an einem Tisch. © Screenshot

Jan kommt kochen: Alle Rezepte der Weihnachtsfolgen im Nordmagazin

Jan-Philipp Baumgart reist durch MV, um mit Ihnen zusammen Ihr liebstes Weihnachtsgericht zu kochen. mehr

Weihnachtliche Deko und Geld auf einem Tisch © Pixabay/ Bruno

Das NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld

Weihnachten steht vor der Tür und wir sorgen in der Stefan Kuna Show für Freude und gute Laune - mit dem NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld. mehr