Stand: 22.04.2021 16:47 Uhr

Waren: Open-Air-Theater "Müritz-Saga" auf 2022 verschoben

Das Freiluft-Spektakel "Müritz-Saga" in Waren wird auch in diesem Jahr Corona-bedingt nicht stattfinden. Das gab Intendant und Regisseur Nils Düwell am Donnerstag bekannt. Das neue Stück "Des Teufels Schergen", das bereits im vergangenen Jahr aufgeführt werden sollte, wird erneut verschoben - auf den Sommer 2022. Düwell hofft, dass das Team und die Unterstützer der Müritz-Saga dem Theater-Spektakel bis dahin treu bleiben. Auch in diesem Sommer soll im Rahmen der Möglichkeiten Kultur auf der Freilichtbühne in Waren stattfinden. | 22.04.2021 16:46

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Innenstadt von Schwerin ist wie ausgestorben © NDR Foto: Henning Strüber

Geimpft oder genesen: Die aktuellen Corona-Regeln in MV

Alles, was Sie über die geltenden Corona-Einschränkungen in Mecklenburg-Vorpommern wissen müssen. mehr