Das Set der Sommerinterviews im NDR Landesfunkhauses in Schwerin

Wahlen 2021: Die NDR Sommerinterviews mit den Spitzenkandidatinnen und -kandidaten

Stand: 15.08.2021 17:06 Uhr

Wie sehen die Pläne der Parteien* für die kommende Legislaturperiode in Mecklenburg-Vorpommern aus? Welche Probleme und Aufgaben sehen sie? Die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten zur Landtagswahl im Sommerinterview - im NDR Landesfunkhaus.

Große Aufgaben warten auf die neue Landesregierung. Noch immer sind viele Regionen ohne schnelles Internet, Schulen müssen modernisiert, Kindergärten neu gebaut werden. Corona hat das gesamte Bildungssystem auf den Prüfstand gestellt. Die Pandemie hat vieles durcheinander gewirbelt. Wie soll die Gesellschaft umgehen mit den Versäumnissen, was lernen wir aus dieser Zeit? Und wie steht es eigentlich um den Klimaschutz? Wie um die Mobilität im Flächenland? Und wie wollen die Parteien im Land dafür sorgen, das MV nicht mehr Schlusslicht ist im Bundesvergleich, wenn es um die Löhne und Gehälter geht? Wo sehen die Spitzenkandidaten die Herausforderungen der kommenden Jahre?

NDR Reporterinnen und Reporter fragen nach

In ausführlichen Sommerinterviews fragen die Reporterinnen und Reporter des NDR in MV bei den Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der großen Parteien im Land nach - zu den großen Themen, die das Land bewegen, aber sie stellen auch Fragen, die Nutzer des NDR in MV bewegen. Im NDR-Landesfunkhaus in Schwerin sind dafür zu Gast (in der Reihenfolge der geführten Interviews): Nikolaus Kramer von der AfD; Anne Shepley von Bündnis 90 / Die Grünen; Michael Sack von der CDU; Manuela Schwesig von der SPD; Simone Oldenburg von der Partei Die Linke und René Domke von der FDP.

*Bei der Auswahl der Sommerinterview-Gäste orientiert sich das NDR Landesfunkhaus MV am Gebot der abgestuften Chancengleichheit. Wir berufen uns bei der Auswahl der Gäste auf die Ergebnisse der jüngsten Vorwahlerhebungen und den damit verbundenen Chancen der jeweiligen Parteien auf einen Einzug in den Landtag.

Die Kurzfassung in Hörfunk und Fernsehen - komplett im Netz

Das Nordmagazin und NDR 1 Radio MV senden Auszüge aus den Interviews - komplett können Sie die Gespräche hier im Internet sehen. Über so genannte Sprungmarken können Sie gezielt die Themen ansteuern, die Sie besonders interessieren.

Die Interviews mit den Spitzenkandidaten

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Trasse in Richtung Westen der neugebauten Ostseeautobahn bei Tribsees (l) kurz vor der Verkehrsfreigabe, rechts rollt der Verkehr über die Behelfsbrücke. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Neubau der A20 bei Tribsees teilweise freigegeben

In Fahrtrichtung Lübeck ist die A20 seit dem Mittag wieder freigegeben. Spätestens von 17 Uhr an soll der Verkehr wieder in beide Richtung fließen können. mehr