Stand: 10.12.2019 07:50 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Vorpommern-Rügen soll Gelbe Tonne bekommen

Bild vergrößern
Verpackungsmüll wird im Kreis Vorpommern-Rügen bislang nur im Gelben Sack gesammelt und abgeholt. (Symbolbild)

Der Kreistag von Vorpommern-Rügen hat sich am Montag mit deutlicher Mehrheit für die Einführung der Gelben Tonne ausgesprochen. Sie soll von 2021 an als Alternative zum Gelben Sack zur Verfügung stehen.

Gelbe Tonne bislang nur in Ribnitz-Damgarten

Bisher sind Leichtverpackungen im Kreis Vorpommern-Rügen nur im Gelben Sack gesammelt worden. Außer in Ribnitz-Damgarten. Dort wurde die Gelbe Tonne bereits eingeführt. Das soll nun im übernächsten Jahr flächendeckend im Kreis möglich werden. Landrat Stefan Kerth (SPD) äußerte sich zufrieden mit dem Kreistagsbeschluss. Viele Menschen hätten sich aus Umweltgründen schon länger eine Gelbe Tonne gewünscht.

Entsorger bislang gegen Mischsystem

Der Entsorger, die Duales System Deutschland GmbH, hatte das Mischsystem aus Gelbem Sack und Gelber Tonne aus technischen und wirtschaftlichen Gründen bislang abgelehnt. Deutschlandweit streiten Kommunen mit dem Entsorger über die Frage, wie die Leichtverpackungen gesammelt werden sollen.

Weitere Informationen

Was darf in Wertstofftonne und Gelben Sack?

18.11.2019 21:00 Uhr

Worin unterscheiden sich Gelbe Tonne und Wertstofftonne und warum sollte der Deckel vom Joghurtbecher abgetrennt werden? Wir erklären, worauf es beim Mülltrennen ankommt. mehr

Panorama 3

Plastikmüll: Probleme mit dem gelben Sack

29.01.2019 21:15 Uhr
Panorama 3

Deutschland gehört zu den Ländern mit dem höchsten Müllaufkommen, es muss mehr recycelt werden. Das Problem: Viel von dem, was im gelben Sack landet, gehört dort nicht hinein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 10.12.2019 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:48
Nordmagazin