Stand: 19.02.2019 18:15 Uhr

Viele zufriedene Azubis - Lücken in Ausbildung

Bild vergrößern
Viele zufriedene Azubis in MV - trotz Unterrichtsausfall, Überstunden und fehlender Betreuung. (Archivbild)

Fast drei Viertel aller Lehrlinge in Mecklenburg-Vorpommern sind zufrieden mit ihrer Ausbildung. Das geht aus dem Ausbildungsreport des DGB Nord hervor, der am Dienstag in Schwerin vorgestellt wurde. Demnach stieg der Anteil der zufriedenen Azubis auf gut 72 Prozent gegenüber 66 Prozent bei den Befragungen 2011 und 2014.

Klagen über Überstunden und fehlende Betreuung

Gleichzeitig klagen immer mehr junge Menschen über häufigen Unterrichtsausfall, Überstunden und fehlende Betreuung. Der Anteil der Jugendlichen ohne zugewiesenen Ausbilder im Betrieb habe sich von 9 auf fast 14 Prozent erhöht.

Häufiger Unterrichtsausfall an Berufsschulen

An den Berufsschulen falle der Unterricht häufig aus, weil Fachlehrer fehlten, sagte DGB-Nord-Vize Ingo Schlüter. Er forderte die Landesregierung auf, die Berufsschulstruktur auf den Prüfstand zu stellen und die Ausbildung von Berufschullehrern zu fördern. Für den Ausbildungsreport hatte der DGB nach eigenen Angaben etwa 650 Auszubildende aus allen Branchen und allen Lehrjahren befragt.

Berufsausbildung soll Thema beim "Zukunftsbündnis MV" sein

Der DGB wolle die Berufsausbildung auch zu einem zentralen Thema im "Zukunftsbündnis MV" machen, zu dem Regierung, Gewerkschaften und Arbeitgeber erstmals am 4. März in Schwerin zusammenkämen, kündigte Schlüter an. Berufsschulstandorte müssten erhalten bleiben. "Unser Konzept heißt nicht Ausbluten der Fläche", betonte Schlüter. Er erneuerte die Forderung nach einem landesweit gültigen Azubi-Ticket, um die für Jugendlichen hohen Fahrtkosten zu den oft weit entfernten Schulen zu senken.

Weitere Informationen

Weiter Nachwuchssorgen in Gesundheitsbranche

30.12.2018 08:00 Uhr

Kein Nachwuchs für ausscheidende Hausärzte und zu teure Ausbildungen in der Pflege sowie für Ergo- oder Physiotherapeuten: Diese Baustellen sieht Gesundheitsminister Harry Glawe. mehr

470 Jugendliche in MV noch ohne Lehrstelle

30.10.2018 17:10 Uhr

Zum ersten Mal seit 1994 gab es im vergangenen Ausbildungsjahr in MV mehr Lehrstellen als Bewerber. Ende September waren 1.500 Ausbildungsplätze im Land noch unbesetzt. mehr

Weiterbildung: Pfleger aus Vietnam erfolgreich

28.01.2019 18:10 Uhr

Die 20 Pflegekräfte aus Vietnam, die am Rostocker Uniklinikum weitergebeildet werden, haben die Probezeit erfolgreich abgeschlossen. Später sollen sie in der Universitätsmedizin arbeiten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 19.02.2019 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:19
Nordmagazin
02:24
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin